Startseite/Aktuelles
......EXTRABLATT......

Übersicht:
Anzeige
27. Juli 2014

GESUCHT WIRD … DIE „TRIBAL QUEEN(S)“


Was als halber Spaß begann, hat sich nun zu einem richtig seriösen Wettbewerb gemausert. Im letzten Jahr hat Claudia Dufner auf ihrem „Oberrheinischen Tribal Festival“ die „Tribal Queen“ küren lassen (und als Gruppe natürlich die „Tribal Queens“). Ursprünglich eine Reaktion auf die zeitgleich in Offenburg stattfindende Wahl zur „Deutschen Weinkönigin“, wird es in diesem Jahr so richtig ernst: Ein eigenes Show-Tanzen der Bewerberinnen, das Finale am Sonntag (dem 14.9.) und bei allem Respekt, ganz schön tolle Preise. Die Erste unter den Solistinnen gewinnt eine Reise ins russische St. Petersburg, um dort auf dem Festival „Solaris“ aufzutreten. Und die Gruppe, die es auf dem Siegertreppchen ganz nach oben schafft, darf sich auf ein eigenes Promo-Video freuen. Also, das würden wir uns doch wirklich mal durch den Kopf gehen lassen und hier nachschauen:
http://tribal-festival.jimdo.com/black-forest-tribal-queens-competition/
Übrigens, das Bewerbungsbüro hat gerade eröffnet!
30. Juli 2014

SOMMERFEST BEI SHADDAI IN AUGSBURG


Die „Orientalische Tanzschule Augsburg“ feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Chefin Shaddai lädt aus diesem Anlaß für den 2. August 2014 ein und schreibt: "Wir feiern unser Jubiläum mit einem grossen Sommerfest vor unserem Tanzstudio in der Eberlestraße 29. Verwandte und Freunde sind herzlich eingeladen. Showblöcke: 17 Uhr, 18 Uhr, 19 Uhr, 20 Uhr und 21 Uhr … bei schlechtem Wetter im Studio!“
Wir gratulieren der vor allem im Süden Deutschlands enorm populären Tribal Fusion-Tänzerin (und andere Stile), die übrigens am 12./13. September ihr
2. „Fusion-Dance-Lab“ veranstaltet, von Herzen und wünschen ihr viel Erfolg.
Homepages: www.shaddai.de und www.fusiondancelab.de
05. August 2014

„GOT TO DANCE“ – RAKAS NICHT IM FINALE


Sie waren so toll, die Mädels von Rakas bei „Got to Dance“, der beliebten Tanz-Casting-Show auf Pro7/Sat.1. Leider hat es nicht ganz für die nächste Stufe gereicht. Aber das sei kein Beinbruch, meint Leiterin Enussah dazu: „Ich bin so stolz auf meine Mädchen, wir sind nicht in die nächste Runde gekommen, was soll‘s, aber wir hatten eine Menge Spaß!“ Es gibt auch ein Video-Mitschnitt des Auftritts, bei Minute 2:22 sind Rakas dran: http://www.prosieben.de/tv/got-to-dance/video/24-sendung-4-mixed-auditions-i-clip

Die volle Version und noch viel mehr könnt Ihr am 27.09.2014 in der RAKAS Show in Nürnberg genießen! Ihr dürft gespannt sein …
Info und Kartenverkauf: http://www.scarabeo-palace.com/events/

Und, nebenbei bemerkt, aufgeben gilt nicht, denn es gibt einen zweiten Anlauf bei „Got to Dance 2015“, Enussah: „Jetzt erst recht, das nächste Mal klappt es bestimmt!“
So., 17. August 2014

CARAMBA, LATIFAH!
ORIENTAL VARIETY SHOW & WORKSHOP WEEKEND


" …  habe ich die Ehre, meine erste Show am 8. November 2014 in Karlsruhe im Zieglersaal (Restaurant Akropolis, Baumeisterstr. 18) zu präsentieren …"
So beginnt eine der charmantesten Einladungen zu einem Tanz-Ereignis, die uns je erreicht hat. Kein Wunder, sie stammt auch von einer richtigen Dame, der gebürtigen Spanierin Donna Latifah Abdel. Die Tribal Fusion Tänzerin, die heute in Karlsruhe lebt, besitzt die Bühnenerfahrungen einer Vielzahl von Festivals und verfügt über beste Kontakte. So war es nur eine Frage der Zeit, bis sie sich entschloß, ihr erstes eigenes Festival auf die Beine zu stellen. Als Stargäste ihrer Oriental Varieté Show empfängt sie aus England Bex, aus Ecuador Nashyra und nennt zum ersten Mal eine deutsche Tanz-Ikone als Haupt-Act, Melanie Sarina aus Augsburg, eine der „Jungen Wilden“ und führende Tribal Fusion-Tänzerin unseres Landes (Sarina wird auch für uns die „Hagallady“ bei diesem Festival sein). Wir sind begeistert und können nur Arriba, Latifah! rufen (und ein verschämtes Andale, Andale! hinzufügen).
Infos und Kartenvorverkauf hier: http://www.latifah-abdel.de
Mi., 20. August 2014

In Offenbach wird's leidenschaftlich – „TRIBAL PASSION“


Bereits zum dritten Mal findet das „Tribal Passion“ Weekend vom 3. - 5. Oktober 2014 in Offenbach statt, präsentiert von Eliana Hofmann und Gudrun Herold

Die bunte Abendgala am 4. Oktober findet wieder im kultigen Offenburger Ledermuseum statt. Die Show ist randvoll mit tollen internationalen und nationalen Stars, mit dabei sind: 

Anita Lalwani und Kae Montgomery (USA), Alexis Southall (GB),
Mango Royal Music Band & Khader Ahmad, Cristina Zegarra,
Djeynee & Linda (Frankreich), Devadasi Caravan, Eliana, Gudrun Herold, Isabel de Lorenzo (Italien), Inga Petermann, ITS International,
Josefine Wandel
, Latifah Abdel, Liquid Lemon, Mareike, Neas Tribal,
und die Tribal Passion ATS® - Masterclass.

Aber auch am Freitag, den 3., und Sonntag, den 5. Oktober ist Programm, da gibt es Workshops mit Alexis und ATS®-Masterclasses mit Anita und Kae! Also schnell schauen, welche Plätze noch frei sind, die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.

Infos, Kartenvorverkauf & Anmeldung hier: www.tribal-passion.com

22. August 2014

ORIENTALE 2015, ABER NATÜRLICH!


Auch im 26. Jahr können wir uns auf das Düsseldorfer OT-Festival des „tanzhaus.nrw“ freuen. Allerdings kommt es auch 2015 zu einigen Veränderungen, aber nach so vielen Jahren wäre das Gegenteil ja auch verwunderlich. Die Orientale erhält einen neuen Namen – „Oriental Dance Days“ -, und deren Schwerpunkt liegt auf der Gala, in die man nach bewährtem Muster all das packen will, was sich im Genre durchgesetzt hat. Das Tanzhaus setzt auf bewährte Künstlerinnen, um das gewohnt hohe Niveau der Veranstaltungen fortsetzen zu können, aber auch der vielversprechende Nachwuchs erlebt Beachtung. Die Gala findet übrigens, im Gegensatz zu früher, am Karnevals-Freitag (14.2. 2015) statt, und im Anschluß, genauer am Karnevals-Samstag, können wir erneut die Projekt-Show „Reise der Karawane“ genießen. Wir freuen uns schon auf die ODD …
01. September 2014

AUF ZUR ZWEITEN RUNDE – DAS 2. TRIBAL FEST BUKAREST


Am 15. und 16. November 2014 geht es wieder rund in Südost-Europa. Andreea Bonea startet die 2. Auflage ihres Tribal Festivals, daß schon beim ersten Mal allgemein sehr gut gefallen hat (s. Bericht in dieser Zeitung von „Hagallady“ Sway). Andreea schreibt uns dazu „Das ist unser 2. Festival, und wir hoffen, noch mehr Tänzer und Tanzliebhaber anzulocken. Wir mögen nämlich Menschen mit Leidenschaft und wollen ihnen den Rahmen bieten, in dem sie ihre Träume verwirklichen können.“
Stargast ist die amerikanische Tribal Fusion-Königin Deb Rubin, die ihre beiden Merkaba-Tänzerinnen mitbringt, unsere „Jungen Wilden“ Inga Petermann und Giuliana Angelini. Die Veranstaltung bekommen einen neuen Standort, nämlich in einem „Night Concert Club“ (Control Club Bucharest), und die Orga erhofft sich dort eine hübsche Party-Atmosphäre.  http://tribalfestbucharest.com