Startseite/Aktuelles
zurück zu Interviews
Interviews (Archiv)
Interview mit Ariellah
- von Diome & Penthesilea, Konstanze, Marcel, Salamandrina, Xahira & Tribe Tabora
Als die führende US Dark Fusion Künstlerin „Ariellah“ 2008 erstmals nach Deutschland kam – zum 1. Norddeutschen Tribal Treffen –, war das Interesse an ihrer Person groß, wollten viele deutsche Tänzerinnen sie sprechen und kennenlernen. Ein Wunsch, der aus zeitlichen wie räumlichen Gründen nur selten genug erfüllt werden konnte. Als Ausweg blieb nur, ein Sammel-Interview mit ihr zu führen...weiter...

SCHMELZTIEGEL IM NORDEN
Interview mit der dänischen Gypsy- und Fusion-Tänzerin
Dud Muurmand
- von Marcel Bieger
September 2009

Wer das Glück hatte, beide Norddeutsche Tribal-Festivals in Hannover zu besuchen, der hat die vielfältigsten künstlerischen Darbietungen erlebt und genossen. Etliche interessante Tänzerinnen waren darunter, auch einige Perlen, die man unter normalen Umständen nur selten zu Gesicht bekommt... weiter...

Shir o Shakar:
DIE ERSTE TRIBAL & TRIBAL-GOTHIC NIGHT DER ORIENTALE -UND WIR SIND DABEI!

Die Orientale des Tanzhauses NRW ist schon
seit Jahrzehnten eine der anspruchsvollsten Veranstaltungen rund um den orientalischen Tanz.
In diesem Jahr widmet die Orientale in Düsseldorf dem Tribal... weiter...
WENN ICH KEINE SPANNUNG IM KÖRPER HABE, WIE KANN ICH DANN SPANNUNG BEIM ZUSCHAUER ERZEUGEN?

Interview mit Gabriella von Neas Tribal über ihr grundlegendes Tribal Projekt "Neas Fundamentals"
- von Marcel Bieger
Es mußte ja so weit kommen. Weil man mittlerweile alles Mögliche als Tribal oder ATS oder „nach FCBD“ vorgesetzt bekommt... weiter...
DER TANZ HAT MICH AUS ALLEN SITUATIONEN HERAUSGEHOLT

INTERVIEW MIT  ELIZA & FARAHNAZ
von Marcel Bieger und Konstanze Winkler

Wir haben sie bereits bei der Tanzshow des Studios Cahira – „Oriental Summernight 8“ (Düsseldorf) im Sommer gesehen und  wollen sie kennenlernen. Da sie sich im Gespräch tatsächlich sehr ergänzen... weiter...
Nach ihrem Auftritt auf der Offenen Bühne beim Orient Festival Knechtsteden kommen wir mit dem Duo Eliza & Farahnaz zusammen.
DIE ZEIT DER GÖTTIN

Interview mit Samira über ihre Karriere
und die Situation des Bauchtanzes in Polen

von Marcel Bieger

Auf Deiner Heimatseite stößt man auf das Wort: „Le temps de la déesse“ (die Zeit der Göttin) Welchen Einfluß hat dieser wunderbare Spruch auf deinen Tanz (dein Leben?)? Dieser Satz steht als Überschrift über einem Artikel, den ich für die bekannte polnische psycho-
logische Fachzeitschrift „Sens“ geschrieben...
weiter...

"ICH BEFINDE MICH AUF EINER MISSION …"

Interview mit der spanisch-amerikanischen Tänzerin
Silvia Salamanca

- von Marcel Bieger & Konstanze Winkler

Wir treffen Silvia Salamanca nach dem Contest auf Leyla Jouvanas 17. Orientalischen Festival in Duisburg, wo sie in der Jury gesessen hat. Wie alle Juroren hat auch sie vor dem Wettbewerb getanzt, und wir haben eine sehr ungewöhnliche und elegante Tänzerin mit einer starken Persönlichkeit gesehen. Alles in allem Grund genug, sie zu einem Gespräch zu bitten... weiter...
“DAS HERZ IST DIE GÖTTLICHKEIT IN UNS:”
Interview mit Banafsheh Sayyad

von Marcel Bieger,
mit freundlicher Unterstützung von Pari.

Nachdem ich Banafsheh Sayyads Auftritt bei der Orientale 2009 in Düsseldorf gesehen hatte, war ich mehr als neugierig darauf, dieser weltberühmten und geheimnisvollen iranischen Tänzerin (heute USA) zu begegnen. Ich habe eine sehr gebildete und in jeder Hinsicht selbständige Frau kennengelernt, die mir die Gelegenheit verschafft hat, meine Augen in andere Richtungen zu öffnen... weiter...

VON GÖTTINNEN, GRIECHEN
UND GUTEM TANZ

„BELLYDANCE EVOLUTION“

von Marcel Bieger

Gestartet ist sie in den USA, und jetzt kommt sie auch zu uns nach Deutschland, genauer, nach Hannover, im Rahmen der "World of Orient", die Show "BELLYDANCE EVOLUTION" unter Leitung von der sehr bekannten US-Tänzerin Jillina... weiter...
TANZEN IN WITTEN
Teil 1

von Marcel Bieger

Die Bauchtanz-Szene hat einige Stars, die jeder kennt, und sie hat ein paar mehr sehr gute Tänzerinnen, die immerhin noch den meisten
geläufig sind. Und natürlich diejenigen, die innerhalb ihrer Region ihren Bekanntheitsgrad haben. Ganz normal, oder? Nein, denn... weiter...
Tribalution II
Urbane Kunst an der Leine

Die Interviews:

vorneweg... Interview mit perlatentia... weiter...
...nebenan... Interview mit Steven Eggers (USA)...weiter...
...hintendran. Interview mit Elena (perlatentia)... weiter...

von Marcel Bieger
NEAS TRIBAL ZUM ZEHNTEN
Deutschlands ältester und bester Tribal-Stamm hatte 2010 Geburtstag

von Marcel Bieger

Vor Jahren wurde er noch belächelt, der Tribal, heute bekommt er... weiter...
"ICH LIEBE ATS"

Interview mit dem Musiker und Produzenten
Phil Thornton
von Konstanze Winkler

Als Tribal-Bauchtanz-Magazin interessiert uns natürlich, wie du zur Tribal-Musik gekommen bist. Erzähl du uns etwas über Deinen künstlerischen Werdegang und ob es unausweichlich war, daß Du bei der Tribal Musik geendet bist?
weiter...
„ICH EMPFINDE MICH ALS EINMALIG,
UND SO SEHE ICH AUCH ALLE ANDEREN.“

Interview mit Viviane Gerhard
von Marcel Bieger

Erzähle uns bitte etwas zur Person. Ich bin Schweizerin, in der Nähe von Zürich geboren und aufgewachsen und von Beruf Tänzerin... weiter...

"WENN MAN SICH BEI EINER SACHE WOHLFÜHLT, STIMMT AUCH DAS KREATIVE"
Interview mit der deutsch-russischen Tänzerin
Eliana
von Marcel Bieger

Du heißt Eliana, wo kommt dieser schöne Name her?
(lacht) Aus dem Internet ... Das ist mein Künstlername. Ich fand den Namen sehr schön und passend zu mir, abgesehen von der Bedeutung. Eine Quelle sagt ...
weiter...
LIVE MUSIK UND BAUCHTANZ FÜR ALLE
Zur Europa-Tournee von
„DJAM Under Jebon“
von Marcel Bieger
Jeden Mittwoch kommt man von 19:30 bis 22:30 im New Yorker „Je’Bon Noodle Shop“ zusammen, um dort die „experimentellste Bauchtanz-Party von ganz New York City“ zu feiern ...
weiter ...
„Wenn man ehrlich zu sich selbst ist, kann man immer etwas an sich verbessern, verschönern, verändern“

Interview mit LEYLA JOUVANA
von Marcel Bieger


Eine der ganz großen Veranstalterinnen in Deutschland, eine tolle Tänzerin, eine Choreographin von Rang und eine Förderin von in- und ausländischen Talenten – “Hagalla“ gibt es erst seit 15 Monaten, aber schon jetzt...
weiter ...
hagalla STEAMPUNK Sommer, Teil 2
"TAGTRÄUME - REVERIES"
Interview mit
MADURO 
von Marcel Bieger und Konstanze Winkler


Noch haben nicht allzu viele Musiker den Steampunk für sich entdeckt, doch unter diesen ist vor allem Maduro zunennen. Sein Album fin de siecle gilt als Meilenstein der Steampunk-Bewegung. Der aus Washington DC stammende Musiker Maduro...
weiter ...
ZERSTREUUNG FÜR DEN KAISER
Interview mit dem chinesischen
Bauchtanz-Superstar
Guo Wei
von Marcel Bieger
Dolmetscherin: Yingchun Ding

Wer in Sachen Bauchtanz in China unterwegs war, kennt seitdem den Namen Guo Wei. Der in seiner Heimat als Superstar geltende Tänzer verknüpft...
weiter ...
WIR ERFORSCHEN GERN BEWEGUNG
Interview mit der italienischen Tanzgruppe
“Les Soeurs Tribales”

von Marcel Bieger
Hat man jemals einen Tribal-Tänzer Ballett tanzen gesehen? Oder anders herum, einen Ballett-Tänzer tribaln? Und damit nicht genug ...
weiter ...
TANZ UND WÜRDE ERGEBEN FUSION

Interview mit der vietnamesisch-tunesischern Tänzerin Anasma

von Marcel Bieger


Als wir Anasma zum ersten Mal live gesehen haben, im Februar des Jahres auf der Düsseldorfer „Orientale“, stand für uns fest, die wollen wir besser kennenlernen... weiter ...
KOREANISCHE KLASSIK

Interview mit der koreanischen Tänzerin
Sujee Choi

von Marcel Bieger

Sujee Choi wird beim 18. Orientalischen Festival von Leyla Jouvana auftreten und Unterricht geben. Sie ist dort außerdem Mitglied der Jury für den Wettbewerb zum „Belly Dancer of the World“...
weiter ...

"MEINE LIEBSTE INSPIRATION
IST DAS LEBEN SELBST"

Interview mit der Tanzlegende
Amaya
von Marcel Bieger
Amaya hat bereits in den 70er Jahren in Deutschland OT gelehrt und getanzt. Sie lebt immer schon im US-Bundesstaat New Mexico...
weiter ...
"MEIN LEBEN IST TANZ"
Interview mit
Mariam-Ala Rashi

von Marcel Bieger

Wenn Mariam Ala-Rashi auf den Zehenspitzen steht und OT-Ballett-Fusion tanzt, dann vergißt man diesen Anblick nie wieder. Oder ihr wohl bekanntestes Stück, das eigenwillige Trommelsolo, bei dem sie sich so gut wie nicht von der Stelle bewegt. Bis vor kurzem durfte man noch sagen ... weiter...
*** steampunk bei hagalla *** 

„OH, WIE SÜSS …“
Interview mit
Tempest
von Marcel Bieger

Eine der kreativsten, klügsten, witzigsten und wandlungsfähigsten Tänzerinnen der USA ist Tempest, die im Mai zum ersten Mal in Deutschland aufgetreten ist. Da sind wir natürlich neugierig geworden, und beim Gespräch ... weiter ...

Elena ganz philharmonisch beim
"BIZARRE BAZAAR"

Interview mit
Elena Sapega
von Konstanze Winkler

Am 29. September 2010 gab es im „Prunksaal des Maharadschas“ ... weiter ...
UMRAH IST EIN "ZIGEUNER FESTIVAL"
Interview mit
DJEYNEE BODSON
von Mareike Beiersdorf

m„Umrah“ stammt aus dem Arabischen und bedeutet Pilgerreise. Und so verhält es sich auch mit dem gleichnamigen ... weiter ...
PRINCESS FARHANA - SO BIN ICH!
Ihre Majestät schreibt... über sich
von Pleasant Gehman
übersetzt von Marcel Bieger

Autorin, Malerin, Musikerin, Theaterregisseurin, Tänzerin, Enfant terrible, Punk Rocker – die Liste ließe sich endlos fortsetzen und könnte leicht länger werden als der ganze Artikel. All dies verdichtet sich zu Princess Farhana, aber noch wichtiger...
weiter ...
DJAM UNDER JE’BON in PRAG
Interview mit Martina Viewegová
von Marcel Bieger

DJAM Under Je'Bon ist in fünf Städten aufgetreten, dreimal in Deutschland, einmal in Holland und einmal in Tschechien. Ihr Konzept eignet sich eher für kleinere Räume als für große Hallen, und so kann man eigentlich von einer Club-Tournee sprechen. Martina Viewegová, einer der bekanntesten Tänzerinnen und Veranstalterinnen Tschechiens war beim Auftritt in Prag dabei und erzählt uns davon... weiter ...
"ICH BIN SCHON GANZ AUFGEREGT!"
Interview mit
Princess Farhana
von Marcel Bieger"

kürzlich geruhte Ihre königliche Hoheit, Prinzessin Farhana, uns aus Ihrem Leben zu schreiben. Wenige Wochen vor ihrem Auftritt in München wollten wir es dann aber noch etwas genauer wissen und haben sie gefragt, was wir ... weiter ...
"Ich bin die Bauchtanz - Pippi Langstrumpf"
Interview mit SHADDAI
von Konstanze Winkler

Wer Shaddais Vita auf ihrer Homepage liest, erfährt, dass sie ein wahres Allroundtalent ist. Shaddai spielte ihr erstes Instrument, eine Melodika, mit zehn Jahren. Auf dem musischen Gymnasium lernte sie Klavier, Geige, Akkordeon und Musiktheorie. Mit 12 Jahren ging sie ins Ballett und übte sich im Jazztanz. Im Jahr 1988, begann sie mit dem orientalischen Tanz ... weiter ...
"MEIN FORMAT KOMMT OHNE KUNSTNAMEN AUS"
Interview mit
Suhaila Salimpour
von Marcel Bieger

Nach ihrem erfolgreichen Auftritt und ihren sogar noch erfolgreicheren Workshops beim 18. Orientalischen Festival 2010 in Duisburg kommt Suhaila Salimpour, eine der herausragendsten Tänzerinnen in der Geschichte des modernen Bauchtanzes im April erneut nach Deutschland ... weiter ...
"Heute spaziere ich ganz einfach hindurch..."
Interview mit Frédérique/The Lady Fred
von Marcel Bieger
Unseres Wissens hat es das noch nicht gegeben: Ein Interview erscheint zeitgleich auf der ganzen Welt,
nicht nur hier in „Hagalla“ in Deutsch, sondern auch in „Zaghareet“ in Englisch und in „Tribal Cafe“ in Russisch...
weiter ...
"NATÜRLICH BRINGE ICH EUCH IN 
DEUTSCHLAND DIE NEUN SCHRITTE BEI!"

Interview mit Devi Mamak
von Marcel Bieger

Devi Mamak lebt im fernen Australien und ist doch schon eine lebende Legende. Sie hat es nicht nur auf der Skala des American Tribal Style bis ganz nach oben gebracht, sie hat auch das Repertoire von FCBD um neun Schritte... weiter ...
WORKSHOPS, VERY BRITISH -
Samantha Emanuel
zu Gast bei perlatentia in Hannover
von Konstanze Winkler
Samstag, 25. September 2010. Ich bin auf dem Weg zum Tanzstudio „movenyo“, denn an diesem Wochenende ist Samantha Emanuel ... weiter ...
"GRENZGÄNGER"
Zum Einjährigen der Gruppe
"The Violet Tribe"
von Marcel Bieger
Henneth Annun und Mariam Ala Rashi, Miss Lily und Arzo, Svahara,der Musiker Dr. P und Musikproduzentin Cinnamon Star alias Bianca ... weiter ...
"DAS IST DER TANZ, DER ZU MIR PASST"
Interview mit Illan Riviére
von Marcel Bieger
Deutsch von Mihrimah Ghaziya


Er ist jung (18), er tanzt, als hätte er keine Knochen, und er sieht aus wie ein Halbgott. Illan Rivière ist ein junger männlicher Tänzer aus Frankreich, der mit unendlicher Bewunderung ... weiter ...

Interview im Original ...