Zurück zu CD/DVD/
Buch-Tipps
Startseite/Aktuelles
Eine CD-Rezension von Konstanze Winkler
RHYTHMUS,
BEI DEM JEDER MIT MUSS!
RATATOUILLE
„Heisser Trommeleintopf“

DEKADE EINS

„Dum-Tek-Tek-Dum-Tek“ schallt es laut
aus den Boxen meiner Hifi-Anlage, ...
Der Album-Titel „Heißer Trommeleintopf“ ist Programm, denn hier ist nicht nur orientalisches „Dum-Tek“ zu hören, auch Samba-Rhythmen und Afro-Stil, Rock, Balkanrhythmen und komplexe indische Einsprengsel würzen diese schmackhafte „RATATOUILLE“, ja sogar eine Portion Swing ist mit dabei.
Sie sind ja alle ein Ohrenschmaus, aber hier meine „Leibgerichte“ auf der CD:

Tui: Das „hors-d’œvre“ - Ägyptisch, als Hauptgericht ein heißer Groove à la Carlos Santana und zum Nachtisch berauschenden Zaar!

Safran: Leckere Ägyptisch-Spanische Mixtur, zum Mittanzen anregend.

Frame Drum Opera: Rhythmisch keine leichte Kost, aber wunderschön, diese Rahmentrommel-Komposition mit indischen Elementen.

Elements: Cooler Rock mit einer Prise Balkan. Das fetzt!

Afrofroh 1 und Afrofroh 2: Belebende Afro-Disiaka. Es rummst die Trommel, das Blech scheppert, und die Shaker rascheln verheißungsvoll.

Sajoleh: Gesungen, nicht getrommelt! „Sajoleh“, der mehrstimmige acapella Zulu-Cocktail.

Und zum Dessert „Mach Mut“: Ein fetziges Darbukka-Stück mit ägyptischen Rhythmen und überraschendem Swing-Outro.

Alle Kompositionen stammen aus der Feder von Bruno Assenmacher, außer den drei traditionellen Titeln natürlich, und auch (beinahe) alle Arrangements sind von Trommel-As Bruno, dem „Godfather of Drums“ wie ihn ein führendes Fachmagazin getauft hat. 

Was mir wirklich gut gefällt ist, dass die Begeisterung und Leidenschaft der Gruppe Ratatouille auf dieser CD mitschwingt, dafür habt Ihr wohl eine extra Ton-Spur angelegt, was Bruno?

Die CD ist übrigens ein reines Benefiz-Projekt! Ratatouille spendet den Gewinn aus den Verkaufs-Einnahmen den „Müllkindern von Kairo“. Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ unterstützt in diesen Elendsvierteln zwei Schulprojekte, die mittlerweile 600 Schülern die Chance auf ein besseres Leben geben.

Auf
www.Ratatouille.de werden alle Spendenaktivitäten aktuell dokumentiert: http://www.ratatouille.de/Spenden/spenden.html
...ich höre die neueste CD von Bruno Assenmacher und seiner Truppe „RATATOUILLE“ und meine Füße wippen den Takt mit. Diese CD bewegt - im wahrsten Sinne des Wortes - denn man kann kaum stillsitzen, bei dieser fetzigen Perkussion.
Bruno Assenmacher
Und auf der Homepage von „Ratatouille“ kann man sogar in die einzelnen Titel dieser CD reinhören! http://www.ratatouille.de/Unsere_Musik/unsere_musik.html

Hier  gibt’s die CD für 10,- €/Stück (plus 2,- € Porto) zu bestellen: http://www.ratatouille.de/CD/cd.html

Fazit: Tolle Sache, darum kaufen! Ich kann Euch diesen schmackhaften Trommeleintopf wärmstens empfehlen.

Ratatouille