Zurück zu CD/DVD/
Buch-Tipps
Startseite/Aktuelles
Eine DVD-Besprechung von Konstanze Winkler
FAYZAH  - 
Android Goddess

Erwecke die Robo-Göttin in dir!

Fayzah stellt ihr neues Programm „Android Goddess“ vor: Weiche, frauliche Tanzbewegungen in Kombination mit  Android Bewegungen im Robo-
Dance Stil. Mit Fayzahs Art, die beiden Tanzgenres zu verschmelzen, sieht sogar der abgehackte und oft burschikos wirkende Robo-Tanzstil weiblich und charmant aus. Auch auf dieser DVD: Übungen zur Körperwahrnehmung, die mal eine ganz andere Herangehensweise an den improvisierten Tanz bieten

Das Vorstellungsvideo von
Fayzahs DVD bei YouTube
klick aufs Bild...
Fazit: Für Mittelstufe- bis Fortgeschrittene Tribaltänzer/innen geeignet, bietet diese DVD
einiges an modernen Tribal-Fusion-Moves, neuen Kombinationen und spannenden Ideen für Tanz-Improvisationen.

Urteil: empfehlenswert!

Sprache: Englisch (für dieses Video sollte man über gute Englisch-Kenntnisse verfügen)
Länge: 140 Min.

Die Programmpunkte der DVD im Einzelnen:

Welcome

Fayzah stellt ihr Programm vor.

Warmup And Strengthening

Das Warm-up und Muskel-Trainingsprogramm bietet nicht viel Neues und ist nur etwas für Tänzer und Tänzerinnen mit starkem Rücken und gesunden Knien. Wer Probleme mit Wirbelsäule und Gelenken hat, sollte lieber auf ein sanfteres Yoga-Aufwärmprogramm zurückgreifen. Ca. 30 min.

Android Concepts Breakdown/Demonstration

Fayzah erläutert das Bewegungskonzept der Android Bewegungen:

Wie bewegt sich eine menschliche Maschine?  Fayzah führt Gangarten des Roboters vor und erläutert, wie sich Arme, Oberkörper und Kopf dazu passend bewegen, Isolation und Separation werden geübt. Fayzah tanzt die soeben erklärten Bewegungsmuster in einer kleinen Improvisation vor.

Hitting Breakdown/Demonstration

Ticking und Hitting (das abrupte Stoppen einer Bewegung und das Nachfedern) werden erklärt, welche so wichtig sind, um die Android-Bewegungen mittels Muskelkontraktionen abgehackt tanzen zu können. Es folgt dazu ein Muskelkontraktions-Übungsblock.

Android moves Breakdown

Jetzt tanzt Fayzah kurze choreografierte Robo-Kombinationen, bricht sie in kleine Einheiten herunter, damit man sie gut lernen und dann in sein eigenes Tanzrepertoire einbauen kann.

Android Drills

Nach dem Erklären folgt das Übungsprogramm der Android-Tanzkombos. Fayzah tanzt die Sequenzen oft hintereinander und ohne Worte, mal langsam, mal schnell und wiederholt diese oft, damit man gleich mit üben kann, ohne laufend hin- und her spulen zu müssen.

Goddess Moves Breakdown/Drills

Bei den Goddess moves handelt es sich um weiche und weibliche Bewegungen im Tribal Fusion Style, die die Elemente auf Erden darstellen sollen: Wind, Wasser, Erde und Feuer (Lava)- Moves. Es  sind einige sehr hübsche neue Ideen dabei. Die „Goddess moves“ werden erklärt und in kleine Lernhäppchen herunter gebrochen. Anschließend wird wieder nonstop getanzt und geübt.

Combinations Breakdown/Demonstraqtion/Practice

Hier werden die eben erlernten Bewegungen zu Android-Goddess-Kombinationen fusioniert, erklärt und vorgetanzt.

Sehr schön ist, dass man die Kombinationen und Bewegungen immer wieder neu mischen und für seine eigenen Choreografien modulieren und anpassen kann. Es gibt keine starre Choreografie, obwohl man die Elemente natürlich aneinanderhängen und dann ein komplettes Musikstück damit durchtanzen kann.

Dance along

In diesem Block gibt es Übungen zur Körperwahrnehmung! In „Dance along“ erklärt Fayzah  z.B., wie man Tanzbewegungen mit verschiedenen Körperteilen anführt. Man läßt beim Tanz z.B. die Ellenbögen, oder den Kopf, die Hüfte, Füße, Schultern, Hände die Führung übernehmen. Durch dieses bewußte Führen der Tanzenergie ergeben sich neuartige Bewegungsabläufe, die dem Tanz einen ganz eigenen spannenden Ausdruck verleihen.

Es folgt ein Übungsblock zum Thema Gestik: Fayzah tanzt nehmende und gebende Gesten, atmet imaginäre Düfte ein, mimt einen Wasserfall und spielt mit imaginären Objekten. Danach zeigt Fayzah  noch „Goddess flow tools“: Fließende Tanzsequenzen mit anmutigen Armen und Händen und hübschen Posen.

Zum Abschluß von „Dance along“ noch ein paar Tanzschritte wie in der Disco und weitere Isolationsübungen, dann dürfen wir Fayzah bei ihrer Schlußperformance bewundern, in der alles auf dieses DVD Erlernte zusammenfließt.

und somit eine spannende Herausforderung an jede Tänzerin und jeden Tänzer sind.

Diese Lehr-DVD ist für gute Mittelstufe-/Fortgeschrittene Tribal- oder OT-Tänzerinnen, die aufgeschlossen sind für neue Inspirationen und andersartige Tanzkonzepte.