Startseite/Aktuelles
Grafische Gestaltung/WebDesign: Konstanze Winkler
Photos ©: Wick Sakit, Konstanze Winkler
zurück zu ma kuck'n
"FOLGE DEM WEISSEN KANINCHEN"
Bellydance Evolutions
"Alice im Wunderland"
Freitag, 22. Mai 2015

Ort: ATZE Musiktheater, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin

von Marcel Bieger

Nur noch vier Wochen bis zum Start von Jillinas jüngster Schöpfung „Alice in Wonderland“ in Berlin. Die deutsche Spitzen-Tänzerin Shalymar hat es möglich gemacht. Die knapp zweistündige Show verfügt über eine Stammtruppe und ein Ensemble. Zu ersteren, also den Hauptdarstellern, gehören:

Alice - Lauren Boldt
Herzkönigin - Jillina Carlano
Hutmacher - Barakalofi (aus Spanien, die Heather Aued ersetzt, da Heather vor kurzem Mutter geworden ist)
Raupe - Sharon Kihara
Herzogin - Louchia
Grinsekatze - Shalymar
Kaninchen - Danielo Mendes
Trommler - Khader Ahmad
ALICE IN WONDERLAND - Die Geschichte

Nach dem letzten Erfolg mit "Dark Side of the Crown" zeigt das US-amerikanische Tanz-Ensemble Bellydance Evolution in diesem Jahr eine Bühnenfassung von Lewis Carrolls phantasievollem Roman Alice im Wunderland. Auch die neue Show lebt von der spannungsreichen Mischung aus orientalisch inspirierten Tanzstilen, Hip-Hop und akrobatischen Breakdance-Elementen. Dank der wundervollen Musik von Hollywood-Komponist Paul Dinletir ist diese Show nicht nur optisch eindrucksvoll, sondern auch musikalisch auf höchstem Niveau und stößt damit in eine neue Welt des Tanz-Entertainments vor. „Bellydance Evolution holt Alice im Wunderland auf ein ganz neues Level der Produktion und des Geschichtenerzählens durch die Linse der orientalischen und World Fusion Tänze“, sagt die Regisseurin
Jillina Carlano.

Es ist die Geschichte über ein verträumtes Mädchen, das eines Tages einem sprechenden Kaninchen in seinen Bau folgt und durch einen magischen Tunnel das Wunderland betritt. Hier trifft sie die wunderlichsten Gestalten: den verrückten Hutmacher, die rauchende Raupe, lebendige Spielkarten - allen voran die Herzkönigin - und viele mehr. Alice kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Die Tänzerinnen und Tänzer von Bellydance Evolution zeigen Ihnen den Literaturklassiker wie Sie ihn noch nie zuvor gesehen haben. Die Aufführung in Berlin ist die einmalige Gelegenheit, das Stück hier zu sehen. „Es ist eine Ehre und ein Traum, Alice im Wunderland in einer Stadt aufzuführen, die so reich an Kultur und Fantasie ist, wie Berlin“, freut sich Lauren Boldt, die die Alice geben wird.

DIE WORKSHOPS

Eine solche Gelegenheit schreit natürlich auch nach Workshops, und so werden folgende angeboten: zwei Kurse mit Jillina und einer mit Lauren Boldt im Hayal Oriental Moves in Berlin:

JILLINA

"Ein Sensationeller Sharki"
Mittwoch, 20.5.2015, 18:30 - 21:00
Eine Choreographie à la Jillina voll abwechselungsreicher Schritte und spannender Hüfttechniken. Dieser Workshop hilft euch nicht nur dabei eure Technik zu verbessern, sondern auch euer Verständnis für die arabische Musik zu erweitern. Jillina legt den Schwerpunkt in diesem Workshop sowohl auf eure individuelle Schönheit bei den Bewegungen, die Musikalität als auch den persönlichen Ausdruck.

"Poco loco Trommelsolo"
Samstag, 23.05.2015, 10:00 - 12:30
Jillina ist berühmt für ihre mitreißenden und bühnenwirksamen Trommelsoli. Erlerne auch du so ein Highlight für deine Show und dein Repertoire bei dieser Meisterin! In dieser Choreo geht es los mit spritzigen Fusion Moves, bevor das kraftvolle arabische Trommelsolo startet. Jillina unterrichtet euch verschiedene Shimmy-Techniken und arbeitet mit euch an "Layers" und "Styles".

LAUREN

"Musik verstehen - schöner tanzen!"
Samstag, 23.5.2015, 13:00 - 15:00
Lauren zeigt Euch mit Percussion und Bewegung musikalische Elemente wie Liedformen, rhythmische Wechsel, Dynamik und melodische Themen. Dieser Workshop bringt Euch mehr musikalisches Verständnis und hilft Euch dynamischere Choreographien zu entwickeln, sich besser an sie zu erinnern und mit Musikern zu kommunizieren.

Alle Workshops sind buchbar unter
www.bellydance-evolution.de

Sharon Kihara gibt zwei Workshops im eMotion Studio in Leipzig, Datum: 23.05.2015, 10:00 - 12:30.

Und dann erwartet euch noch eine kleine Pre-Show mit Berliner Künstlern. Auftreten werden:

Amira Almaas (Solo)
Hayalina Dance Ensemble (das von Shalymar geleitet wird)
Serkan Arpaç (Solo).

Zum Schluß ein Zitat von Shalymar: "Ich freue mich sehr, auch die neue Produktion von Bellydance Evolution nach Berlin zu holen.  "Alice im Wunderland" ist tänzerisch und musikalisch einfach Weltklasse! Außerdem werde ich die Grinsekatze tanzen. Die Figur ist charmant und geheimnisvoll - das gefällt mir. Und ich freue mich natürlich auch, daß mein Hayalina Dance Ensemble in der Pre-Show tanzt. Die Ladies und ich können es kaum erwarten."

Das glauben wir gern!

Alle Infos:
www.bellydance-evolution.de
Alice in Wonderland (Berlin) bei facebook
"Grinsekatze" Shalymar
Danielo Mendes - das weiße Kaninchen
"Raupe" Sharon Kihara
Fotos (oben und unten) von der Weltpremiere im Ford Theatre in Los Angeles/USA (© Wick Sakit)