Startseite/Aktuelles
zurück zu ma kuck'n
Fotos © Monika Wiemann
1. FOLKLORE KONGRESS DES
BVOT e.V. IN HANNOVER
Kontakt:

Bundesverband Orientalischer Tanz e.V.
c/o Tarab
Bergheimer Str. 80
61115 Heidelberg
Pressestelle: Melanie Meier,
0170-6634540, pressestelle@bv-orienttanz.de

Homepage: www.bv-orienttanz.de
grafische Gestaltung/WebDesign: Konstanze Winkler
"Ägyptische Folklore"
von Christa Didovic
Der erste Folklore-Kongress des Bundesverbandes Orientalischer Tanz e.V. (BVOT) vom 23. bis 25. November 2012 stand ganz im Zeichen des traditionellen ägyptischen Tanzes. Sieben aus Ägypten stammende Dozentinnen und Dozenten boten Workshops an, außerdem gab es zwei Vorträge und einen kleinen Basar. Gut untergebracht war die Veranstaltung im Haus Gailhof in Wedemark bei Hannover.

Der Freitagmittag startete mit dem Vortrag: “Wettbewerbe in Deutschland” von Bellabina.

Nach dem ersten Workshop trafen sich die Teilnehmerinnen zum Vortrag “Bühnenpräsenz und Authentizität” von Abeer und Dahab Sahar.

Wo gemeinsam gearbeitet wird, muss auch gemeinsam gefeiert werden – nach gutem „altem“ Brauch endete der erste Kongresstag
mit einer Party.

Die meisten DozentInnen waren (teilweise mit ihren WS-Themen) am Samstagabend bei der Galashow "Best of Orient" in Hannover zu sehen, die ein besonderes Highlight dieses Kongresses darstellte. Organisiert wurde die Show von Nasra, und der Besuch der Show inklusive. Shuttle-Service waren im Preis für den Kongress enthalten.

Insgesamt ist der erste Folklore-Kongress des BVOT sehr gut bei den Teilnehmerinnen angekommen. Der BVOT lässt seine Kongresse schon seit Jahren über Fragebögen von allen Teilnehmerinnen bewerten. Die besten Noten wurden für die Organisation, die WS-Auswahl, die Stimmung und die tolle Show vergeben.

Auch im nächsten Jahr (15. bis 17. November 2013) wird wieder einen Folklore-Kongress geben. Thema 2013: "Zigeunertänze"!