Startseite/Aktuelles
zurück zu ma kuck'n
"ICH MÖCHTE MIT MUSIK UND TANZ AUFRÜTTELN..."
Heike Behrends "Güncelli"

über ihre Bühnenshow
ELEMENTARISS
von Konstanze Winkler
18. September 2010, in der Aula der KGS Hemmingen
Ein Bühnenstück mit Tanz, Musik und einer wichtigen Botschaft, das ist es, was Heike Behrends alias Güncelli uns mit ELEMENTARISS präsentieren wird. So etwas klingt für deutsche Tanzbühnen ungewohnt, das hört sich spannend an, und ich habe Heike gefragt, was uns mit diesem Tanzspiel am 18. September in der Hemminger KGS Aula erwartet.

Heike: „Mit ELEMENTARISS möchte ich darauf aufmerksam machen, dass es in unserer Welt zur Zeit sehr viele Umweltkatastrophen gibt, und das Wort Klimaerwärmung ist in aller Munde. Für mich ist das ein Zeichen, dass wir Menschen nicht gut auf die Erde achtgeben, sie vernachlässigen, ja sogar ausbeuten. Wir nehmen einfach zu viel von ihr und geben zu wenig zurück. Die Erde lebt, sie ist ein lebendiges Individuum und man bekommt den Eindruck, sie setzt sich zur Wehr in diesen Tagen.

Ich möchte mit meiner Bühnenshow ELEMENTARISS auf diese Missstände aufmerksam machen. Ich will nicht belehren und missionieren, nur klarmachen dass da etwas auseinander reißt. Ich werde dies allerdings tun, ohne drohend den Finger zu erheben, denn jeder weiß, wie er bereits durch Kleinigkeiten etwas verändern und etwas Heilsames für seine Umwelt tun kann. ELEMENTARISS soll lediglich einen Anstoß geben, aufmerksamer und rücksichtsvoller mit der Natur umzugehen.  

Ich möchte mit Musik und Tanz aufrütteln und den Zuschauern mit meiner Show die Augen für das Schöne öffnen. Mir liegt
viel daran zu zeigen, wie wundervoll die Erde auch sein kann und möchte das in ELEMENTARISS ebenfalls deutlich
machen.

Meine Frauen und Jugendlichen aus den Tanzkursen des TSC Hiddestorf waren von Anfang an begeistert und eifrig
mit bei der Sache. Sämtliche Ideen und Choreografien entstanden in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen. Wir
haben auch gemeinsam die Bilder der Diashow für den Bühnenhintergrund zusammengetragen und ausgewählt.

Wir werden sehr außergewöhnliche Tänze präsentieren, nicht nur orientalische, und auch die Musik ist anders als
das was man von orientalischen Tanzshows kennt. Sie soll ja zum jeweiligen Thema passen, denn wir erzählen mit
ELEMENTARISS eine Geschichte. Die Geschichte der zerrissenen Elemente, welche sich durch den Mut
von Mutter Erde wieder neu vereinen."

Es gibt auch einen

Künstlerbasar ab 16:00 Uhr. Verschiedene Hobbykünstler aus der Region stellen ihre Waren vor, von Schmuck über Kleidung bis hin zu Wasserpfeifen…

Der Basar ist nicht nur orientalisch ausgerichtet,  auch Hobbykünstler jeglicher Art sind gern gesehen. Wer sein Hobby dort präsentieren möchte, kann sich gern mit Heike Behrends in Verbindung setzen unter
info@guencellis-orient-kontor.de

Während des Basars findet eine Offene Bühne mit den Kleinsten der Kleinen statt. Die jüngsten Schülerinnen des TSC Hiddestorf zeigen, wie schön auch sie schon tanzen können.

Showbeginn 19:00 Uhr, Einlass ab 18:00 Uhr

Beim Basar und in der Pause sorgt Mahmoud Ramadan mit den feinsten orientalischen Süßspeisen und leckeren Falafeln für das leibliche Wohl.

Am 18. September 2010 ist es also soweit

„ELEMENTARISS“

Die orientalische Bühnenshow des TSC Hiddestorf

In der Aula der KGS Hemmingen, Hohe Bünte 4, 30966 Hemmingen

Kartenvorverkauf: 8,00 Euro

Abendkasse: 10,00 Euro

Karten sind erhältlich bei:

Güncellis Orientkontor Wilkenburg

Email: info@guencellis-orient-kontor.de

www.guencellis-orient-kontor.com
Steinweg 4, 30966 Hemmingen, Tel. 0177 2227973