Startseite/Aktuelles
zurück zu ma kuck'n
Grafische Gestaltung: Konstanze Winkler
Photos © Mila Letr und Petra Frankenstein
Am Samstag, dem 22.06.2013 war es wieder soweit. Aicha lud erneut Tänzerinnen und Tänzer nach Witten zum Freundschaftstreffen ein. Bereits zum vierten Mal. Bei den sogenannten Freundschaftstreffen kommen Freunde bei Freunden zusammen, um Spaß zu haben, sich auszutauschen und einen schönen Abend miteinander zu verbringen. Tanzen ohne Stress und ohne Konkurrenzdenken. Und so kommen dann auch immer viele Stars und Sternchen aus dem näheren und weiteren Umfeld, mittlerweile ist ganz Nordrhein-Westfalen „infiziert“.
Los ging das Freundschaftstreffen um 18:00 Uhr mit einer kurzen Ansprache von Aicha, dann begann der „offizielle“ Teil  mit der Mittwochsgruppe von Aicha und einem Flamenco Oriental.
- Die Gruppe Hameeda Rakassa aus Langenberg zeigten einen klassischen orientalischen Tanz.
Samara Blue aus Bochum wartete mit einem Schleiertanz auf. -  Die Gruppe Al Almas aus Sprockhövel tanzten zum Titel ''Enhance the Stars''
Die Solistin Ela Saphira aus Kalkar trug einen fetzigen Schleiertanz im türkischen Stil vor. - Das Trio Alamara aus Altenkirchen verzauberte das Publikum mit einem Stock/Zimbeltanz.
Danach folgte eine Schülerin von Aicha: Mila stand zum erstenmal auf einer Bühne und zeigte gekonnt ein Trommelsolo, das mit viel Applaus honoriert wurde. - Sophia Rakotomalala zeigte einen sehr schönen klassischen Bollywood-Tanz.
Das Duo CousCous aus Hamm kam uns unheimlich mit einem Fledermaus-Tanz. - Nach einer kurzen Pause folgte Bruno Assenmacher mit seiner Trommelgruppe.
Manis aus Düsseldorf zeigte einen Schleier-Libertango. - Anatha aus Frankfurt trug ein Medley vor.
Das Duo Anindita, Nashita und Aicha aus Witten begeisterte mit einem klassischen orientalischen Tanz.  - Die Gruppe von Mouna Tahira aus Krefeld tanzte einen Beledi.- Die Bollywood-Gruppe von Aicha aus Witten führte einen modernen Bollywood-Tanz auf.
Der Tänzer Zohar aus Hemer zimbelte eine Power-Version, welche mit viel Applaus honoriert wurde. - Der Abschlusstanz blieb Aicha mit einem fetzigen Bollywood-Tanz vorbehalten.
Die Stimmung war großartig und das Programm sehr abwechslungsreich. Zum zweiten Mal konnten die Gäste auch stöbern, Beate Tieves hatte einen kleinen Basarstand aufgebaut.

Am 10.05.2014 wird das 5. Freundschaftstreffen stattfinden, natürlich wieder mit vielen Gästen.

Homepage: www.aicha-petra.de

Auf der Bühne zu sehen waren:
Mittwochsgruppe von Aicha  aus Witten, Gruppe Hameeda Rakassa aus Langenberg, Gruppe Al Almas  aus  Sprockhövel, Samara Blue aus Bochum,
Duo Orisam Gelsenkirchen, Duo Minou und Tanja, Gelsenkirchen, Ela Saphira Kalkar, Trio Alamara Altenkirchen, Gruppe Mouna Tahira  aus  Krefeld,
Mila Schülerin von Aicha aus Witten, Sophia Rakotomalala aus Düsseldorf, Couscous aus  Hamm, Manis aus Düsseldorf, Bruno Assenmacher und Trommlergruppe aus Düsseldorf, Duo Anindita  aus Witten, Gruppe El Kahira 
aus Witten,
Anatha aus Frankfurt, Zohar aus Hemer
Mittwochsgruppe von Aicha
Hameeda Rakassa
Samara Blue
Al Amas
Alamara
Schülerin Mila
Sophia Rakotomalala
Ela Saphira
Duo Cous Cous
Bruna Assenmacher und seine Trommelgruppe
Manis
Duo Anindita
Anatha
Mouna Tahira
El Kahira
Aicha
Zohar
"WIR SIND ALLE FREUNDE"
Zum 5. Freundschaftstreffen von Aicha

von Georg Frankenstein