Startseite/Aktuelles
zurück zu ma kuck'n
TANZEN MIT ALLEN

Zweites Freundschaftstreffen in Witten

von Marcel Bieger

Auf Manis’ Weihnachtsfeier haben wir sie kennengelernt, und vor einigen Wochen erreichte uns dieses nette Schreiben von Aicha und dem Trio Anindita, das wir hier gerne weitergehen. Wir haben uns dann natürlich auch erkundigt, wer sich dahinter verbirgt, und das folgt gleich dahinter.
„Hallo Konstanze & Marcel,

nachdem wir in den Jahren zuvor schon Orientalische Nächte veranstaltet haben, wo aber auch nur Schülerinnen von mir aufgetreten sind, beschlossen wir einen neuen Weg einzuschlagen. So entstand 2010 im März unser 1. Freundschaftstreffen mit ca. 90 Gästen. Alle Künstler haben sich wohl gefühlt und wollen gerne wiederkommen am 28.05.2011. Um nur einige zu nennen: Manis und die Gruppe Safira aus Düsseldorf, Anatha aus Frankfurt, Bruno Assenmacher mit seinem Trommelprojekt, die Gruppe Alamara aus Steimel, Naila Abdel Al aus Sprockhövel, Naima El Sahara aus Mudersbach und viele mehr.

Bei unserem Freundschaftstreffen kommen Freunde bei Freunden zusammen, um Spaß zu haben, sich auszutauschen und einen schönen Abend zu verbringen. Tanzen ohne Streß und ohne Konkurrenzdenken.

Wir planen weitere Freundschaftstreffen für die Zukunft, womöglich in einem noch größeren Rahmen.“

Vorstellung Aicha:

"1998 begann ich Kurse zu geben für Kinder und Erwachsene, seit 2003 bin ich Übungsleiterin beim TuS Stockum in Witten und unterrichte drei Gruppen, zwei Orientalische und einen Bollywood-Kurs. Seit gut 6 Monaten führe das „Trio Anindita“ mit meinen eigenen Choreographien zu Aufführungen bei vielen Veranstaltungen in der näheren Umgebung aber auch in Frankfurt, Hannover, Arnsberg usw.

Ich tanze seit 15 Jahren Orientalischen Tanz und habe meine Ausbildung bei Anatha Hahnemann in Frankfurt im Jahr 2005 erfolgreich abgeschlossen als Lehrerin für Orientalischen Tanz und Körpererfahrung.

Seit 3 Jahren nehme ich bei Manis aus Düsseldorf an Projekten teil.
Weitere Ziele sind eine Ausbildung zur Zumba Lehrerin."

„Anindita - das sind Aicha (Petra), Nashita (Alex) und Sheyla (Rebecca).
 Alex und Rebecca (Mutter und Tochter) sind meine Schülerinnen, und die beiden tanzen bei mir in den Kursen Orientalischer Tanz und Bollywood seit 4 Jahren. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden, und so beschloß ich, beide zu fragen, ob sie Interesse hätten, zusammen mit mir ein Trio zu gründen. Seit Juli 2010 sind wir zusammen und haben sehr viel Spaß zusammen. Wir trainieren einmal die Woche mittwochs abend bei mir in Witten-Herbede. Die beiden tanzen auch in der Auftrittsgruppe El Kahira mit, die ich ebenfalls leite. Dadurch heben sie schon einige Bühnenerfahrug sammeln können.
Und das Schönste ist: Wir drei haben das Miteinandertanzen für uns entdeckt.
Liebe Grüsse
Aicha“
"Orientalische Nacht"
Das Freundschaftstreffen in Witten
am 28. Mai 2011
mit dabei sind:

Manis aus Düsseldorf
Anatha aus Frankfurt
Sophia Chariarse aus Bonn
Farida aus den Westerwald
Lily Qamar aus Hagen
Munja aus Berlin
Salma aus Wuppertal
Lisa aus Frankfurt
Aicha aus Witten
...und:

Claudia & Beate aus Wuppertal/ Hückelhoven
Dala & Zaphira aus Arnsberg
Sumaika & Subaia aus Arnsberg
Munira & Farida aus Mudersbach/Kreuztal
Nashita & Aicha aus Witten
Trio Anindita aus Witten

...außerdem:

Trommelgruppe mit Elli & Bruno Assenmacher
Alamara aus den Westerwald
Inta Omri aus Limburg
Safira aus Düsseldorf
Beledy Sisters aus Arnsberg
VHS Gruppe aus Arnsberg
Mandragora Tribal Dance aus Wuppertal
Ahlam Raks aus Hagen/Bochum
CousCous aus Hamm
Ensemble Alwan min Alscharq aus Mudersbach /Kreuztal
OMF Projekt aus Steimel
Bollywoodgruppe von Aicha aus Witten
El Kahira aus Witten
Mittwochsgruppe von Aicha aus Witten

Noch mehr erfährt man auf:
www.bauchtanz-witten.com
Photos © Konstanze Winkler
Manis
Inta Omri
Trommelgruppe mit Elli und Bruno Assenmacher
Sophia Chariarse
Miss Lily Qamar