Startseite/Aktuelles
zurück zu ma kuck'n
Photos © André Elbing, Patrick Bonzel, Steff Aperdannier, Dave Lee, Benedikt
Grafik und WebDesign: Konstanze Winkler
Bereits zum zweiten Mal ereignete sich die insgesamt vierte Ausgabe der Oriental Tea Time im größeren Rahmen, nämlich erneut im Saal der Christuskirche in Hamm, der idealerweise beinahe direkt neben dem Studio 52 liegt.

Da wir diesmal mit unserem fabelhaften Händler- und Helferteam schon bestens eingearbeitet waren, gingen die Vorbereitungen dermaßen reibungslos vonstatten, dass es uns fast ein bisschen unheimlich war. Harmonisch wurde ein rotierendes System für den Standplatz im Foyer ausgemacht, die Kassen-Mannschaft rückte mit Sprechfunkgeräten zur perfekten Kommunikation an, und die alten OTT-T-Shirts vom letzten Jahr wurden als „Dienstkleidung“ aufgetragen.

Allenthalben herrschten Freundlichkeit und gute Laune, Backstage-Fee Ewelina koordinierte schwungvoll die Bühnenproben und Auftritte, Moderatorin Daniela Petermann haute die schmissigsten Ansagen raus und die TänzerInnen konnten sich am Konferenz-Schminktisch ausbreiten. Allerdings nicht alle gleichzeitig, denn diesmal hatten wir sage und schreibe knapp 70 (!) AkteurInnen engagiert.

Und obwohl wir inzwischen ja schon daran gewöhnt sind, immer haarscharf zu wenig Platz zu haben, wunderten wir uns dennoch über das große Interesse an unserer ursprünglich doch eher untergründigen Tanz- und Teesause: Schon im Vorverkauf wurden mehr Karten verhökert, als im letzten Jahr Gäste da gewesen sind. Da hieß es also: Tische weg, im Saal wird im Stehen gegessen! Das störte aber niemanden, denn da das Programm wieder vierstündige Ausmaße einnahm, kam es den meisten Menschen entgegen, sich zwischendurch mal die Füße zu vertreten.

Und die Show geriet tatsächlich noch ein bisschen schöner als jemals zuvor: ATS und Tribal Fusion, Trommelsoli und Shamadan-Performances, Indian Fusion, Gothic und Fantasy mit Schleier, Voi und Säbel kamen durch die spektakuläre Beleuchtung der Techniker bestens zur Geltung.

Wir bedanken uns bei:

… den AusstellerInnen:
Alskaer Design (NL)
EigenArt Neheim
GINNIs Bauchtanzkostüme
Le Serpent blanc
Manvi Henna Artist
Tee Gschwendner

… und den KünstlerInnen:
Aela Badiana (D/USA)
Alskaer (NL)
Alitza
Arzo
Aveyanda Skye (NL)
Duo CousCous


Khalisa Hanan
Les fées vertes
Nana Faun
Noelani al Anjum
NoNas
Omentie
Raks Mystique
Saba Dancers
Shantala ma Rielle
Spicy Black Chai
Tribe Akasha
Una Shamaa
Zohar & Laaila May

Und mit dabei waren natürlich auch:
Bianca Stücker & die Schülerinnengruppen aus dem Studio 52
Und wenn alles klappt, erfolgt die fünfte Oriental Tea Time
im nächsten Jahr am gleichen Ort, und zwar am 14. Januar. 


Mehr Infos & Aktuelles:
www.bianca-stuecker.com

www.facebook.com/orientalteatime

 

Tribal Fusion Kurs - Studio 52
Spicy Black Chai
Omentie
Les Fées vertes
Shantala ma Rielle
Saba Dancers
Tribe Akasha
Duo Cous Cous
Raks Mystique
NoNas
Bianca Stücker
Khalisa Hanan
Una Shamaa
Alskaer
Arzo
Omentie
Aveyanda Skye
Laaila-May & Zohar
Aela Badiana
Alitza
Daniela Petermann (Mod.)
Oriental Basic Kurs - Studio 52
ORIENTAL TEA TIME IV
Hamm, am 16. Januar 2016
Der weltschönste Fünf-Uhr-Tee im Showformat
von Dr. Bianca Stücker