Startseite/Aktuelles
Zurück zu Kostüme,
Schmuck, DIY
weiter...
- 1 -
Tänzerin und Model Apsara Habiba (www.apsarahabiba.de)
Wallende Haarträume, Pfau und (Red) Passion
Magic Tribal Hair stattet aus
für die Herbst Tribal Session!

Die neuesten Langhaarträume sowie Hingucker mit Pfauenfedern für Outfit und Haar
- mit
Apsara Habiba!

von Melanie Penners
links (Bild 2): Apsara Habiba als Elfenkönigin mit 2 extra langen Haarteilen Größe L aus leicht gewelltem Haar
Zum Start in die Herbstsaison gibt es wieder jede Menge Neues: Meterlange Zöpfe und Haarteile von natürlich bis Fantasy, viele große und kleine Hingucker aus und mit Pfauenfedern und natürlich auch ein paar neue Tribal Fusion Kombinationen. Hier ein kleiner Einblick in die neuen Schmuckstücke!
oben (Bild 1): Apsara Habiba als Skaði, Göttin der Jagd und des Schilaufens in der nordischen Mythologie, mit 2 extra langen Haarteilen (Ponyfalls M) aus gekrepptem Haar, ganze 100 cm lang
Extra lange Haarteile und Fantasy Zöpfe

Egal ob klassisch Orientalisch, Persischer Tanz, Bollywood, ATS oder Tribal Fusion – lange Haare, offen oder als Zopf, sind immer ein Hingucker! Das 100 cm lange Haarteil aus gekrepptem (siehe Bild 1) oder gewelltem Haar (Bild 2) ist neben den 55 cm langen Haarteilen, die es in noch mehr Strukturen gibt, schon ein Klassiker bei Magic Tribal Hair. Jetzt gibt es dieses und alle anderen Haarteile aus Kanekalon auf Wunsch mit der neuen Flossenbefestigung, einer Befestigungs- alternative für lange und schwere/ füllige Haarteile und für den Fall, dass das
eigene Haar recht fein und eher schulterlang ist. Denn dann kann man aus dem eigenen Haar nur ein dünnes oder kurzes Zöpfchen machen und die klassische Befestigung mit einem Haargummi alleine reicht bei größeren Haarteilen nicht aus. Bisher mussten sich daher einige Frauen mit einem kleineren Haarteil begnügen – diese Zeiten sind jetzt vorbei! Dazu ist diese Befestigung auch sehr praktisch bei den neuen super langen Zöpfen, selbst wenn man langes, kräftiges Haar hat! Denn nun muss der Zopf nicht mehr geöffnet werden um das eigene Haar damit zu verflechten, es wird mit der Flossenbefestigung verflochten. Unentbehrlich, wenn es vor Auftritten schnell gehen muss, denn wer möchte da noch einen100 cm langen Zopf flechten!
Wie funktioniert die neue Flossenbefestigung?

Sie wird zusätzlich angebracht, das heißt alle Haarteile gibt es auch weiterhin an einem besonders kräftigen Haargummi, die Flossenbefestigung kann man auf Wunsch dazu bestellen. Selbstverständlich wird diese, genau wie das Haarteil, in der eigenen bzw. gewünschten Haarfarbe maßgefertigt.

Mit Flossenbefestigung befindet sich links und rechts vom Haarteil noch jeweils eine fingerdicke zusätzliche Strähne, die ungefähr 1/3 der Länge des Haarteils beträgt. Wie zwei Flossen. Das Haarteil wird wie üblich über den eigenen Pferdeschwanz gezogen, es hängt entweder über oder unter diesem. Hier hat sich also nichts verändert. Die Flossensträhnen werden dann mit dem eigenen Haar verflochten, so kann das Haarteil gar nicht mehr verrutschen. Dann werden die Zöpfe um den Ansatz gedreht und somit ist auch die Befestigung verdeckt.
3: Radeja mit zwei 90 cm langen Elfenzöpfen mit Flossenbefestigung
Alternativ kann man nur eine der Flossensträhnen mit dem eigenen Haar verflechten, zuerst die offene Flossensträhne um den Ansatz legen und dann die geflochtene, siehe Bild 2. So erhalten die Minidutte mehr Fülle.
Oder die Flossensträhnen werden nur ein paar cm lang mit dem eigenen Haar verflochten und dann größtenteils offen um die Ansätze drehen, siehe Bild 1 und Bild 3. Dabei wird das Haar leicht eingedreht, so dass es kompakter wird und sich ganz leicht mit ein paar Haarnadeln feststecken lässt.
Bild 4: Verwendung der Flossenbefestigung mit einem Rapunzelzopf
Wann ist die Flossenbefestigung sinnvoll?

Auf den Bildern sieht man, dass die Flossenbefestigung einen schnuckeligen, kleinen Dutt zum Abschluss gibt, so ist das Haarteil kunstvoll mit dem eigenen Haar verbunden und trotzdem ist die Befestigung spielend leicht. Alleine für diese Optik ist die Flossenbefestigung schon toll. Aber sie hat auch noch andere Vorteile: zusätzlichen Halt. Die 90-100 cm langen Haarteile sind im Gegensatz zu den kürzeren 55 cm langen Haarteilen nicht mehr ganz so leicht vom Gewicht. Mit dieser Zusatzbefestigung ziept der lange Zopf nicht.

Wenn man feines Haar hat und der eigene Zopf recht dünn ausfällt, konnte man bisher fülligere Haarteile nicht gut befestigen, weshalb ich immer Volumengröße L bei offenen Haarteilen und die kleinste Größe bei den Zöpfen empfohlen habe. Mit der neuen Flossenbefestigung ist dies Vergangenheit, denn diese gibt so viel zusätzlichen Halt, das selbst ein XL Haarteil bei feinem Haar sicher sitzt!

Und nicht zuletzt wird mit der Flossenbefestigung der Ansatz geschickt und hübsch kaschiert. Selbst wenn man langes Haar hat, das man um diesen wickeln kann, so ist es mit dem zusätzlichen Kunsthaar noch leichter, da man mehr Fülle bekommt. Außerdem wird das eigene Haar nicht so stark strapaziert, wenn es mit dem Kunsthaar verflochten um den Ansatz gedreht wird, als wenn man es “pur” um selbigen wickelt.
Bild 5 (oben) zeigt Lilith mit einem leicht gewellten, 55 cm langen Haarteil in der Größe XL mit der neuen Flossenbefestigung. Hier wurde das eigene Haar mit den beiden Flossensträhnen komplett verflochten und als Zöpfchen um den Ansatz gewickelt. Außerdem noch auf dem Bild: Einer der neuen Zopfclips mit Pfauenfedern und messingfarbenen Blümchen und Schmetterlingen als Verzierung und dem passenden Haarclip dazu. Gibt es auch mit Verzierungen in silber. Die Haarschnecken sind ganz praktisch an einem Haarband befestigt, das ganze nennt sich Diadem aus Haarrosen.

Einzelne Haarschnecken an professionellen Clips gibt es aber auch, die sind natürlich noch flexibler und lassen sich in ganz viele verschiedene Frisuren bauen, siehe Bild 12, 13, 18 und 19. Wie alle Artikel aus Kanekalon Haar werden auch die Haarschnecken in der gewünschten Haarfarbe maßgefertigt. Dazu gibt es sie in verschiedenen Größen.
Schneewittchen, Rapunzel und Elfen- Zopf

Diese Prachtstücke haben diese malerischen Namen nicht nur, weil sie zu den neuen Fantasy Zöpfen von Magic Tribal Hair gehören, sondern auch, weil sie wirklich etwas besonderes und eine Abwechslung zu herkömmlichen Zöpfen sind. Diese gibt es natürlich weiterhin und sie und die Fantasy Zöpfe sind sehr langlebige und pflegeleichte Haarteile. Denn alle Zöpfe sind so gefertigt, dass man sie aufflechten, durchkämmen und neu flechten kann, so dass Ihr nie einen zerrupften Zopf tragen müsst. Auch bei den Fantasy Zöpfen handelt es sich nicht um komplizierte Flechttechniken, die Zöpfe sind so gemacht, dass die Spezialeffekte fixiert sind und einfach mitgeflochten werden. Die komplizierte Arbeit habe ich also schon erledigt und für Euch fixiert! Jede, die normal mit 3 Strähnen flechten kann, kann diese Zöpfe also richtig pflegen und hat sehr lange Freude an ihrem Haarteil!
Noch mehr Pracht & Glamour –
Neues vom Pfau und in der Red Passion Kollektion!


Farben: Rottöne (von hellrot bis weinrot) mit schwarz und bei manchen Modellen ein bisschen weiß
Bild 6: Dieses neue Modell mit Pfauenfedern aus der Magierin-Haarteilserie hat auch die neue Flossenbefestigung.
Bild 7 (rechts): Radeja als Schneewittchen mit superlangem Schneewittchenzopf, auch mit der neuen Flossenbefestigung.
Bild 8 (oben) für alle Pfauenfeder-Fans das brandneue Stück: Red Passion Pfau Gürtel & Haarclip, wie der Name schon sagt, sowohl im Haar, als auch am Gürtel zu tragen! Hier zusammen mit Hüfttuch Vampirella mit schwarzer Spitze und im Haar zusammen mit dem neuen Fantasy Zopf, der um seinen eigenen Ansatz gedreht auch diesen wundervollen Dutt ergibt.
Bild 9 (rechts): Lilith zeigt Euch den großen Fantasy Dutt von Bild 5 hier nochmal als Fantasy Zopf. Der Zopf ist sehr bauschig, satte 10-12 cm breit, 5 cm dick, 50 cm lang und trotzdem 120 Gramm leicht! Und nur 1 x um seinen eigenen Ansatz gedreht und mit ein paar Haarnadeln festgesteckt ergibt er diesen tollen Riesendutt!