Startseite/Aktuelles
Zurück zu Kostüme,
Schmuck, DIY
zurück...
- 2 -
Tänzerin und Model Apsara Habiba (www.apsarahabiba.de)
Wallende Haarträume, Pfau und (Red) Passion
– Magic Tribal Hair stattet aus
für die Herbst Tribal Session!

von Melanie Penners
Nun aber wieder zur Red Passion Kombination,

die übrigens die erste Tribal Fusion Kombination von Magic Tribal Hair war, doch seit Frühjahr 2009 sind natürlich viele wundervolle Accessoires dazu gekommen. Apsara Habiba (Bild unten, links) trägt 2 Bänderhaarclips, bei denen die Bänder an Spezialclips aus der Perückenherstellung befestigt, die schon in 5 cm kurzem Haar bombensicher halten! Magic Tribal Hair bietet jedes Haarteil, egal ob aus Bändern, Magierin oder Kunsthaar als Clipvariante an! Dazu 1 Gürtelclip, passende Hüfttücher und großer Pfauenfeder-Fascinator. Dieser ist nochmal in groß auf Bild 13 zu sehen. Gracia (Bild unten, rechts) mit Red Passion Herbstrose Gürtelclips, passendem Hüfttuch, Red Passion Bänderhaarteil in Größe M, roten Riesenlilien (gucken hinten unter dem Haarteil hervor) und schwarzem Zimbel-Zopfclip. Diese Zopfclips haben die gleiche Befestigung wie Bänderhaarclips und sind also auch für ganz kurzes Haar geeignet!
Bild 12 (rechts)
Die Gürtelclips aus der Red Passion Nostalgia Kombination mit Kauriornamenten oder mit passenden Blüten dekoriert.
Bild 11(links)
Haarteil Red Passion Größe M in 60 cm Länge (links) und Red Passion Nostalgia Größe L in Überlänge, ca 80 cm, (Mitte) und rechts Red Passion Nostalgia Gürtelclips mit Kauriornament als Haarschmuck kombiniert mit dem Fantasy Dutt in tollem Antikrot (neue spezielle Magic Tribal Hair Haarfarbe!)
Bild 13 (unten rechts)
Und natürlich sind da auch wieder ein paar neue Hingucker aus Federn, bzw. Federn und Blüten passend zu den Outfits! Fascinator wird solcher Kopfschmuck auch genannt – sieht ja auch faszinierend aus!
Die beiden einzelnen Barocklocken auf dem Bild unten links sind wie die Zopfclips an professionellen Clips aus der Perückenherstellung montiert und so vielseitig zu verwenden. Natürlich auch mit mehr Locken erhältlich!
Noch mehr Pfau gewünscht? Dann nichts wie zu den brandneuen Elfen-und Fantasy Kombinationen!
Hier dominieren Grüntöne, gemischt mit schwarz und braun,
da passen Pfauenfedern natürlich wie die Faust aufs Auge!
Bild 14 (unten)
Radeja präsentiert die Kombination Waldhexe Dreads:
links mit 2 Dreadlockshaarteilen, jeweils Größe L in 60 cm Länge, passenden Haarblüten, braunem Netzhüfttuch und 2 Gürtelclips Waldhexe mit großen dunkelgrünen Gerbera Blüten. Rechts mit dem gleichen Hüfttuch, denselben Gürtelclips und einem Pfauenfeder-Zopfclip mit Zöpfen in der eigenen Haarfarbe und ganzen 11 Pfauenaugen.
Bild 15 (oben): Noch eine neue Kombination: Elfe Pfau, hier mit 2 Gürtelclips einmal als Haarschmuck und einmal als Gürtelclip getragen, sehen auch toll zu den neuen Elfenzöpfen aus! Die braunen Röschen sind 3 Blütenhaarclips, die geschickt die Stelle verdecken, an der der Rock gerafft und mit einer Sicherheitsnadel fixiert wurde. Blütenhaarclips von Magic Tribal Hair sind wunderbar auf Kleidung zu verwenden, da die Clips extra starken Halt bieten und keine Zähnchen haben, so dass sie Stoffe nicht beschädigen.
Bild 17 (links)
Das passende Haarteil aus Bändern, Elfe Pfau, mit oder ohne Zöpfchen in eigener Haarfarbe und Pfauenfedern, je nach Wunsch!
Bild 16 (oben): Kleinere Haarblüten und besonders flache Blüten lassen sich sogar auf Ringe, Ohrringe und Armreifen clipsen, ohne diese zu verkratzen und so lassen sich die gleichen Blüten im Haar, am Kostüm und als Schmuck tragen! Bei den beiden roten Zöpfen handelt es sich übrigens um das kleinste extra lange Zopfmodell aus gekrepptem Haar – auch für sämtliche Rottöne gibt es bei Magic Tribal Hair das passende Haarteil, da die Farben für Sie per Hand angemischt werden.
Noch eine komplett neue Tribal Fusion Kombination: Purple Passion!
Farben: Lila und violett, schwarz und mit ein bisschen Glitzer
Bild 18 (rechts)
Purple Passion Kauri Kombination: Apsara Habiba trägt 4 Gürtelclips mit großen Kauriornamenten, 2 im Haar und 2 am Gürtel. Außerdem gehören noch die Riesenblüte am Oberteil, die Kameenbrosche und die edlen Riesenrosen-Haarblüten zur Kombi, aber natürlich kann auch alles einzeln gekauft werden.
Bild 19 (links) Lila und Pfau schmückt jede Frau! Daher gibt es auch von dieser Kombi eine Pfauenfeder Version: Purple Passion Pfau. Hier sind auch die bereits weiter oben erwähnten Haarschnecken schön zu sehen.
Zu beiden Kombis gibt es auch ein passendes Bänderhaarteil, das noch mit Zöpfchen aus Kanekalon Haar in der eigenen Haarfarbe bestückt werden kann. Die Zöpfchen können dann mit Pfauenfedern oder Kauris versehen werden, je nachdem ob Ihr die Kauri- oder die Pfauenversion der Gürtelclips habt! Und toll wirken diese auch, wenn man sie in der Farbe des Haarteils, in dem Fall schwarz oder lila, statt in der eigenen Haarfarbe nimmt!
Haarige Kunst:
Minihaarschnecken bzw. Haarrosen

Das sind die süßen Verzierungen, die Apsara Habiba auf den Bildern 12, 13, 18 und 19 vorne als Diadem arrangiert trägt. Diese sind an einzelnen Profihaarclips und können so unabhängig voneinander verwendet werden. Schon 1-3 Stück sind ein toller Hingucker und 5 ergeben ein komplettes Diadem bei zierlichen Köpfen, bei größeren Köpfen braucht man 6 Stück. Wunderschön kombinierbar mit kleinen Blütenhaarclips von denen es auch eine große Auswahl bei den rund 300 verschiedenen Haarblüten von Magic Tribal Hair gibt!
Tolle Frisuren mit Haarfüllern: Haarschnecken und Flechtbalkon
Ihr habt Euch vielleicht schon gefragt, wie man diese tolle Flechtfrisur macht, die mehrmals bei der Red Passion Nostalgia Kombination und der Purple Passion Kombination mit Apsara Habiba zu sehen ist. Ganz einfach mit einem Paar Haarfüller! Bild 20 zeigt Euch ein paar Frisuren, die alle mit den gleichen beiden kleinen Haarfüllern aus gekrepptem Haar entstanden sind.
Bild 20
Von links nach rechts und von oben nach unten:

1. 1 Paar gekreppte Haarfüller, kleinste Größe offen getragen. Das eigene Haar der Puppe ist über der Befestigung zu kleinen Schnecken aufgedreht.
2. Die gleichen Haarfüller zu 2 Zöpfen geflochten
3. Beide Haarfüller wurden mit Dreadlockclips geschmückt und zu Zöpfen geflochten. Der linke Zopf vorne über den Kopf gelegt, mit Haarnadeln befestigt und das Zopfende um den Anfang des rechten Zopfes gedreht und festgesteckt.
4. Beide Haarfüller zu je einem Zopf geflochten und um den eigenen Ansatz zu Tribalschnecken aufgedreht. Übrigens, diese Frisur habe ich Euch schon im vorigen Artikel in der Hagalla vorgestellt, aber mit Haarfüllern aus leicht gewelltem Haar. Wenn Ihr diese Fotos miteinander vergleicht, seht Ihr, dass die Tribalschnecken aus gekrepptem Haar voluminöser sind als die aus gewelltem Haar, da gekrepptes Haar mehr Volumen hat.
5. Diese Tribalschnecken sehen anders aus, da die Haarfüller hier nicht geflochten sind. Jeder Haarfüller wurde in 2 Strähnen aufgeteilt, jede Strähne leicht gedreht und zur Schnecke gelegt und festgesteckt. Geht besonders gut mit gekrepptem Haar.
6. Flechtbalkon: Die Zöpfe wurden wie zwei Achten am Hinterkopf drapiert und miteinander verschlungen. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht, eine Schritt für Schritt Anleitung gibt es im Onlineshop!
Bei Fragen einfach telefonisch oder per E-Mail an mich wenden!
Viel Spaß beim Stöbern wünscht Euch Eure Haarfee Melanie!
ACHTUNG! GROßER SONDERVERKAUF/ RAUSVERKAUF!
MIT VIELEN, VIELEN SCHNÄPPCHEN!

Am
03.10.12 von 15:00 bis ca. 20:00 im Arkadas Theater in Köln,
bei
Apsara Habibas Sommerfest (ja in Köln dauert der Sommer etwas länger)!
Aber Magic Tribal Hair verkauft doch nicht mehr auf Messen und Bazaren?! Genau deswegen ja! Es ist noch so viel Ware von den letzten Messen übrig, die es jetzt zu
Schnäppchenpreisen zu ergattern gibt. Rund 40 Haarblütensets, viele Gürtel- & Haarclips, ca. 50 Haarteile aus Kunsthaar und vieles, vieles mehr. Und natürlich bringe ich auch einiges von den neuen Sachen mit! Für alle Infos einfach hier klicken! Wer auch die Show sehen möchte, sollte übrigens Karten bei Apsara Habiba (info@apsarahabiba.de) vorbestellen, da diese meist vorher ausverkauft ist.
Onlineshop: www.magic-tribal-hair.com
Photos: Bild 10 André Elbing (www.andre-elbing.de), alle anderen © Melanie Penners