Startseite/Aktuelles
zurück zu Showberichte

Zur Einstimmung erfreute Patricia das Publikum mit einem Balkan-Tribal der ersten Güteklasse. Es folgte ein Tanz der Marke Elektro-Industrial-Tribal, und dann ging los mit Zeichnen.

Unser erstes Modell war Pia. Die Zeitvorgabe der Posen: EINE Minute! Da bekommt man nicht viel Gescheites zu Papier, aber es macht die Zeichenhand locker. Nach 7 Posen gab es den ersten Wechsel, und Patricia kam nun für die nächsten 4 Skizzen auf die Bühne um für uns Modell zu stehen. Dieses Mal hatten wir jeweils 2 Minuten Zeit, etwas zu Papier zu bringen.

eine 1-Minuten-Skizze
2 Minuten für Patricia

Danach gab es im Wechsel 5- und 10-Minuten Posings. Mal war Patricia dran, dann wieder Pia, die übrigens ein Arsenal an Dekorationsobjekten und Accessoires mitgebracht hatte.  Mal sahen wir sie mit einem Plüschtiger schmusen, dann verträumt mit einem schwarzen Spitzen-Sonnenschirmchen spielen, und zu guter Letzt schwang sie eine Lederpeitsche, und hielt währenddessen den gezähmten Tiger dazu an der Leine. Sehr frech!

Auch Patricia bediente sich aus Pias Fundus. Sie hatte sich einen wunderschönen schwarzen Spitzenfächer ausgesucht, um mit diesem für uns zu posieren. Sehr hübsch!

- 2 -
1
2
3
4
Fotos 1,2,3 und 4 (c) Jutta Fuhlrott www.najma.de.vu , andere Archiv