Startseite/Aktuelles
zurück zu Showberichte
- 4 -
Rittersleut und Kämpfe
Abendstimmung auf der Eyneburg

hagalla: Dein Jahr ist noch lange nicht herum, mindestens zwei für dich wichtige Veranstaltungen erwarten uns.

André Elbing: Ja, am 19. September findet in Erftstadt-Lechenich (bei Köln) das „Orient Festival Pur“ statt, zu dessen Veranstaltern ich von Anfang an gehöre, diesmal aber ohne Bazar. Es gibt eine wunderschöne Abend-Gala und das ganze Wochenende über Workshops.
(www.orient-festival-pur.de)

Und im Oktober gibt es dann auf der Wasserburg Geretzhoven in Niederaussem (bei Köln) das Fest „20 Jahre Orientalische Tanz-Photographie“ vom 2.-4. des Monats, dann aber mit Tanz, Basar, Ausstellung und Zeltlager. Ja, ganz recht, da möchte ich mein 20-jähriges feiern. Bilder von mir werden ausgestellt. Es gibt zwei Abend-Shows, Samstag und Sonntag, plus einer Party-Show mit Live-Musik und Tänzerinnen am Freitag. Mitveranstalter ist übrigens der Fakir Alyn, dem die Wasserburg Geretzhoven auch gehört.

Bis zum nächsten Mal auf der Eyneburg...

hagalla: War die räumliche Trennung beabsichtigt, oder hat sie sich nur so ergeben?

André Elbing: Na ja, die beiden Bereiche sind ja nicht in jedem Punkt deckungsgleich. Sie ergänzen sich wunderbar, aber sie sind doch auch eigenständig. Man kann auch nicht alles von dem einen mit allem vom anderen zusammenbringen. Von daher kam die räumliche Trennung von Orient und Mittelalter nicht ungelegen.