Startseite/Aktuelles
23.05.12 - RUSTIQUA in Hannover
22.05.12 - Das RAHMENPROGRAMM, Sonntag, 03.06.
21.05.12 - Das RAHMENPROGRAMM, Samstag, 02.06.
20.05.12 - FRÉDÉRIQUE über "NOSFERATU - EINE SYMPHONIE DES GRAUENS"
19.05.12 - TRIBAL STAR - Die SIEGERURKUNDE
16.05.12 - Der CONTEST hat mir ein Stück Weg geebnet - GIULIANA ANGELINI
14.05.12 - Interview mit MARTHA SAUNDERS - Es gab da noch ein paar Dinge zu regeln...
12.05.12 - "Colors of Tribal" - TRIBAL-FLASHMOB in Hannover
11.05.12 - Grauen mit Frauen - NOSFERATU
09.05.12 - Hammer-Preise, toller Titel! - Bewerbt Euch für den TRIBAL STAR!
07.05.12 - Das komplette PROGRAMM des TRIBAL-FESTIVALS im Überblick
die aktuellen Festival -News:
Zum 5. Mal am Start, das Internationale Tribal-Festival in Hannover, eines der größten in Europa, mit einem Programm der Superlative. 4 Tage mit phantastischen Shows, tollen Stars, dem beliebten Contest zum TRIBAL STAR, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, spannende Workshops und ein großer, bunter Basar zum Shoppen biz zum Umfallen! Hier im "Festival-Ticker" erfahrt ihr alle Hintergründe und brandaktuelle Neuigkeiten!
Homepage Tribal Festival
www.world-of-orient.de
Homepage Tribal Festival Hannover: www.world-of-orient.de
Mittwoch, 09. Mai 2012

Zum zweiten Mal ausgerufen, nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa, der Contest zum

T R I B A L   S T A R
- Best International Tribal Performer

Von Veranstalterin Asmahan el Zein aus der Taufe gehoben und zu erleben auf dem

5. Internationalen Tribal-Festival in Hannover,
31. Mai - 3. Juni 2012

Stellt euch einer internationalen Jury. Bereits dabei:

-      Amy Sigil/Unmata (USA)
-      Ariellah (USA)
-
......Frédérique/The Lady Fred (USA)
-      Patricia Zarnovican (Deutschland)
-
.....Eliana (Rußland/Deutschland)
-
......Tobias Becker, alias Noizz Papp (Deutschland), weitere Jurymitglieder folgen...

Lukrative Preise winken, darunter:

-      Super- und Publikumspreis ist der allseits begehrte Flug zum legendären Tribal Fest von Kajira
........Djoumahna in Sebastopol!
-      Auftritt beim Tribal Weekend in Kiew/Ukraine + 2 Frei Workshops. Veranstalterin Maria Fomina
........(www.facebook.com/events/ & tribalweekend@ukr.net) Auf zur Tribal Szene in der Ukraine.
-      Auftritt und ein WE voller Tribal Workshops beim Tribal CPH intensive weekend 20.-22.Juli 2012
........in Kopenhagen mit Dud Muurmand, dem Tribe of Gaia & Marianne Morgensen live drumming. .... -......Ein weiterer Hammerpreis! Ein eigens für die Gewinnerin/en komponiertes Musikstück vom
........bekannten Filmmusiker Tobias Becker alias NNOIZ PAPP. Auch das Musikstück wird
.......deinen/euren Namen tragen!
-
......Und von "hagalla" gibt es wieder Gratis-Werbebanner über 3 Monate Laufzeit zu gewinnen.

Dazu noch weitere attraktive und hochwertige Sachpreise und Gutscheine von Osman Zargar, Shaila, Tanz-Oriental, etc...

Bewerbungen per YouTube Video oder DVD bei Asmahan El Zein
asmahan@asmahan.de (Anmeldeformular s. unten)

Einsendeschluß: 25. Mai 2012

Auszug aus den Teilnahmebedingungen:

-      teilnahmeberechtigt sind Profis, Semi-Profis und kreative Anfänger.
-      Teilnahmevoraussetzung: mehrjährige Tanzerfahrung
-      Kategorien: Solo und Gruppe
-      Disziplinen: ATS, ITS, Mittelalter, Fusion, Burlesque, Gothic/Industrial

Teilnahmebedingungen (pdf)..........Anmeldeformular (word.doc)

Die Redaktion von "hagalla" wünscht allen Bewerbern einen tollen Erfolg!

Die Künstler des
5. Internationalen Tribalfestivals

für die Shows, die Workshops und auf den Bühnen des TFs.

Achtung - die Liste ist NICHT vollzählig  - es kommen noch weitere KünstlerInnen/Gruppen/Solisten dazu….

Ariellah Aflalo (San Franzisco/USA) www.ariellah.com

Amy Sigil/Unmata (Sacramento/ USA)  www.unmata.com

Frederique – The Lady Fred  (Oakland/ USA)  www.theladyfred.com

Amanda (Schweiz) www.pittoreska.com

Armata Shatokhina (Russland) www.armatafusion.ru

Bevin Viktoria Perkins (USA)  www.hybridbellydance.com

Dud Muurmand  (Dänemark)  www.dudmuurmand.dk

Katka Havelková (Tschechien) www.tribalprague.com

Jedová Růže  (Tschechien) www.jedovaruze.estranky.cz

Martina Viewegová (Tschechien)  www.tribalprague.com

Martina Crowe (USA/Deutschland) www.bellyfringe.com

Martha Saunders (USA/Deutschland) www.martha-ats-dancer.de

Michaela Sládečková (Tschechien) www.sladeckova.com

Martina Viewegová (Tschechien)  www.martinatribe.freepage.cz

Modern Fusion Dance Project (Deutschland)  www.anya-naima.de

RUSTIQUA (Slowakei) www.rustiqua.org

Tribe of Gaia (Dänmark)  www.dudmuurmand.dk

Maria Fomina (Ukraine) http://www.youtube.com/watch?v=VGzptfBGI_0

Sulayca (Holland) www.holypiefusion.hyves.nl

Amina (Deutschland) www.fieryamina.com

Arzo Renz (Deutschland) www.serpent-blanc.com

Benat Kom Ombo (Deutschland) www.dunyazade.com

Ensemble  Alhazar (Deutschland) bellydaencer@gmx.de

Gabriela & Nea´s Tribal (Deutschland) www.neastribal.com

Goondarani (Deutschland) www.apsarahabiba.de

Giuliana Angelini (Deutschland) giuliana.dance@hotmail.com

Eliana (Russland/Deutschland) www.eliana-dance.de

Ereshkigal (Deutschland) www.ida-mahin.de

Elena Sapega (perlatenia) (Deutschland) www.perlatentia.de

Inga Petermann (Deutschland)) ingapetermann@freenet.de

Ida Mahin (Deutschland) www.ida-mahin.de

Libra Sistas (Deutschland) www.libra-sistas.de

Melanie Bauermeister (Deutschland) schmily@live.de

Maja (Berlin/Deutschland) www.tribal-dance-academy.de

Majallah Dance Company (Deutschl.) www.tribal-dance-academy.de

Miss Lily Qamar (Deutschland) www.miss-lily-qamar.de

Shir o Shakar (Deutschland) www.shiroshakar.de

Patricia (perlatentia) (Deutschland) www.perlatentia.de

..und viele weitere TänzerInnen/KünstlerInnen und interessante Überraschungen warten auf Euch...

Programm

Do. 31. Mai 2012  FZH Vahrenwald Großer Saal  

19.00h Bazar & more 
20.00h Show

Das Tribal Festival Hannover präsentiert:

 „Nosferatu - Sinfonie des Grauens“

In den Hauptrollen:  Ariellah Aflalo (San Francisco, USA), Frederique – The Lady Fred (Oakland, USA) und Gastauftritten von perlatentia und Jan Trummel (Hannover)


Fr. 01. Juni 2012 Gig Linden 

20.00h Friday Tribal Varieté Night

15.00 -19.15h  FZH Vahrenwald 
WSs mit Ariellah, Amy Sigil/Unmata, Patricia (perlatentia)


Sa. 02. Juni 2012

TkH Turnklubb zu Hannover

19.30h Saturday Night Tribal Show

10.00 - 18.00h Workshops
12.00 - 17.45h Basar/Wettbewerb/WS/Open Stage


So. 03. Juni 2012

TkH Turnklubb zu Hannover

10.00 – 18.00h Workshops
11.00 – 17.00h Basar/Finale Contest/Open Stage

Hotelempfehlungen in der Nähe zum TKH & City

Dormero Hotel                     www.dormero-hotel-hannover.de
Mercure Hotel Hann. City     www.mercure.com 
Cityhotel Thüringer Hof         
www.thueringerhof.de
Etap Hotel City                     
www.etaphotel.com

Bed'nBudget Hostel  
www.bednbudget.de (Preiswert/Gruppen)
English Romance      
www.english-romance.de (Preiswert/Gruppen)

Infos Öffis:                            www.efa.de

Workshopübersicht hier…
Preise Abendshows

Nosferatu Show                       VVK 18,--   €   AK zzgl. 3,-- €
Friday Tribal Varieté                 VVK 21,--  €   AK zzgl. 3,-- €
Saturday Night Show                VVK 23,--  €   AK zzgl. 3,-- €
Show-Kombikarte (ohne Bazar)         55,-- €      nur im VVK 
      

Eintritt Tribalbasar inkl. Open Stage & Wettbewerb

Tageskarten nur an der Tageskasse / Dauerkarten auch im VVKTageskarte 1 Tag        6,- €
Dauerkarte für 2 Tage         9,- €     

Kinder bis 8 Jahre Eintritt frei /  Kinder 9 - 14 Jahre 3,- € / Tag

Ermäßigungen:

Bei 2 gebuchten WSs pro Tag =       Basar-Tageskarte frei
Bei 4 gebuchten WSs insges.  =       2-Tages-Basarkarte gratis

WS-Paketpreis (AllyoucanDance inkl. Bazar)     270,-- €


31. Mai . - 3. Juni 2012

5. Internationales Tribalfestival Hannover

Anmeldeunterlagen

Workshopübersicht hier…

Anmeldungen für Workshops & Showkartenkauf hier…

Anmeldungen Wettbewerb hier... /Konditionen Wettbewerb hier...


Kartenvorverkauf & WS-Buchungen:

Ariane Mükan: ariane.muekan@web.de  Tel.: 0511/4597455

Nur Karten VVK: Asmahan El Zein: asmahan@asmahan.de Tel: 0511/394 7777

Festival-Flyer (pdf) Flyer_Tribalfestival_2012_aussen.pdf .....Flyer_Tribalfestival_2012_innen.pdf
Montag, 07. Mai 2012

DAS KOMPLETTE FESTIVAL-PROGRAMM IM ÜBERBLICK

GEWINNE "DEINE" MUSIK!

Der Traum jeder Tänzerin nach einer „eigenen Musik“ kann jetzt für Euch wahr werden!!!

Gewinnt mit Eurer Gruppe oder Solo auf dem Tribalfestival Hannover eine eigene Musikkomposition nach Euren Wünschen und mit Eurem Namen…..

komponiert von Filmmusiker und Sound-Designer Tobias Becker,
alias
NNOIZ PAPP
! (www.nnoiz.com)

… in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Komponisten und auf Eure persönlichen musikalisch-tänzerischen Bedürfnisse abgestimmt.

Tobias Becker (rechts) hat auch eine neue CD veröffentlicht.
Rezension
hier...

das neue Album!
KharaWahn 1.0

Einsendeschluß
für Eure Bewerbungen
ist Freitag,
der 25. Mai 2012!
11. Mai 2012

GRAUEN MIT FRAUEN - NOSFERATU


Ariellah und Lady Fred kommen nach Hannover, um hier ihr Grusel-Tanzstück „Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens"
in – fast – reiner Frauenbesetzung aufzuführen. Zur Unterstützung dieser Europa-Premiere haben sie sich Deutschlands Vorzeige-Tribe „perlatentia“ mit auf die Fledermausschwingen geholt. Gruppenmitglied Elena Sapega (
Bild links unten) spricht: “Wir hatten die unglaubliche Ehre und das unfaßbare Glück, direkt von Ariellah ausgewählt zu werden! Sie kannte uns ja von den früheren Ausgaben des Tribal Festivals und fragte Asmahan, ob wir für Nosferatu verfügbar seien. Selbstverständlich ließen wir uns nicht zweimal bitten!

Wir haben relativ viel künstlerische Freiheit von Fred und Ariellah bekommen. Wir haben ein Skript mit Regieanweisungen, einige Infos bezüglich der Stilrichtung der Kostüme sowie die Musikstücke für unsere Auftritte. Unsere Gruppenszenen choreografieren wir selbst, genauer gesagt Patricia und ich. Im Moment bestehen unsere Proben gänzlich aus dem Einstudieren der neuen Choreografien, und unsere Diskussionen drehen sich hauptsächlich um die Kostüme.“

Ergänzend dazu Hagalla-Herausgeberin Konstanze Winkler: „Auch ich habe mich nicht zweimal bitten lassen, und spielte – bewaffnet mit meinem Fotoapparat - beim „Nosfera-tentia“- Probentraining Mäuschen“. Was sie dabei erlebt hat und jede Menge Fotos von einer sehr gruselig ausschauenden Ariellah, der damenhaften Frédérique, und vom geheimen Perlatentia-Probentraining jetzt bei „ma kuck’n“.

Die Show wird am Donnerstag, den 31.05.2012, im Freizeitheim Vahrenwald stattfinden. Alle Infos zum Kartenverkauf usw. finden sich unter www.tribal-festival.de. Selber nachschauen!


12. Mai 2012

„COLORS OF TRIBAL“-Tribal-Flashmob in Hannover unter der Schirmherrschaft von Asmahan el Zein

Von Sylvia Assmann, 2. Vorsitzender des Tribal D.A.CH.Vereins erreicht uns folgende Meldung: "Stolz verkünden wir, daß Asmahan el Zein, die Veranstalterin des Tribal Festivals Hannover, die Schirmherrschaft über den Tribal-Flashmob im Rahmen des 5. Tribal Festivals übernommen hat."

Veranstalter und Initiator des Flashmobs ist „Tribal D.A.Ch. e. V.“ Der Verein der sich der aktiven Förderung der unter „Tribal“ verstandenen Tanzstile verschrieben hat.

Der Tribal-Flashmob findet im letzten Teil des Rahmenprogrammes am Samstag 2. Juni 2012 ab 16.30 Uhr statt. Informationen zum genauen Ablauf des Flashmobs bekommen interessierte Tänzerinnen direkt beim Stand des „Tribal D.A.Ch.-Vereins e. V.“ beim Tribal Festival oder im Vorfeld unter vorstand@tribal-dach.de

Zum Flashmob ist jede Tribal und Fusion-Spielart eingeladen! Wir bilden auf der Bühne und im Saal einen Chorus und daraus lösen sich die unterschiedlichsten Formationen!

Ort des Flashmobs/Stand des Tribal D.A.Ch.-Vereins:
TKH Turnklubb zu Hannover
Maschstraße 16 · 30169 Hannover
Stadtbahnlinien 1, 2, 4, 5, 6, 8, 10, 11, 17 - Haltestelle „Aegidientorplatz“

Die Tribalwelle überrollt Hannover! Selbst nachschauen!

14. Mai 2012 -Martha Saunders ist wieder da! Und tritt wieder auf! Im letzten Jahr zog es sie zurück nach Kalifornien, doch allzu lange hielt sie es dort nicht aus und kehrte nach Deutschland zurück, um hier zu bleiben. Wie alles gekommen ist und was sie bei uns vorhat, erzählt sie hier:

ES GAB DA NOCH EIN PAAR DINGE ZU REGELN
Interview mit Martha Saunders
von Konstanze Winkler/Übersetzung Marcel Bieger)

Warum hast du Deutschland verlassen und bist zurück nach Kalifornien?
Der Hauptgrund war natürlich, daß ich zu meinen Eltern wollte, um ihnen ihren neuen Enkel vorzustellen. Ich hatte auch noch einige Dinge aus meinem alten Leben dort zu regeln, und ich wollte einiges endlich zum Abschluß bringen. Außerdem war es Anfang letzten Jahres in meiner Beziehung nicht so gut gelaufen, und ich spielte mit dem Gedanken, endgültig nach San Francisco zurückzugehen. Aber das Leben führt manchmal seine eigene Regie, und nach der Geburt unseres zweiten Sohnes haben wir uns überlegt, uns zusammenzuraufen und zusammenzubleiben …

Was können wir denn in Zukunft von Martha erwarten?
Bei mir kann man immer davon ausgehen, guten alten ATS® gemischt mit ein paar Zutaten New School ATS®
aus eigener Zucht zu lernen. Aber davon abgesehen natürlich auch jede Menge neuer und aufregender Tricks und Kniffe. Ich bastle gerade an einem neuen Projekt, in dem ich meine Tanzwurzeln verarbeite. Daraus soll etwas so Einzigartiges und gleichzeitig Martha-typisches entstehen, daß ich es mit der ganzen Welt teilen kann. Ich hoffe, Ende des Jahres so weit zu sein.
Davon abgesehen möchte ich natürlich wieder Unterricht geben, Klassen eröffnen und die eine oder andere Schülerinnen-Truppe aufbauen. Ich möchte sehen, wie sie wachsen und sich entwickeln, und ich möchte sie gern anleiten. Ich habe einige Auftrittsmöglichkeiten für sie im Köcher, und ich suche nach einem Tanz-Studio, in dem ich regelmäßig Räume mieten und darin Unterricht für Anfänger bis Fortgeschrittene geben kann.
Ich bin jetzt auch so weit, daß ich ohne meine Kinder im Schlepptau herumreisen und Pläne für Tanzkurse aufstellen kann. Mir fehlt eigentlich nur ein Studio, das Interesse an einer regelmäßigen ATS®-Klasse hat …
Und darüber hinaus habe ich noch eine Menge weiterer Pläne!

Wo werden wir dich in der nächsten Zeit auf der Bühne erleben?
Na, zuerst einmal sammle ich noch Auftritte. Schaut ruhig auf meine Seite, www.Martha-ATS-Dancer.de da steht dann alles drauf. Zunächst einmal trete ich Anfang Juni beim 5. Tribal Festival in Hannover auf, etwas später im selben Monat dann beim ´Tribal Summer Camp´ von Devadasi Caravan und in Oktober beim  "Op de Deel" -
1. Tribalfestival in der Metropolregion Hamburg
www.tribalfestival-hamburg.jimdo.com

Und wie ist es dir in San Francisco ergangen?
Ach, es war toll. Wieder in der Bay Area zu sein, wieder im FatChance-Studio, die Familie und die alten Freunde wiederzusehen. Doch, es war wirklich schön, aber nach einiger Zeit war ich froh, wieder nach Deutschland abreisen zu können. Das Leben in den Staaten kann sehr kompliziert sein, und das meiste davon habe ich längst hinter mir gelassen.

Und dann hast du dich entschlossen, nach Deutschland zurückzuziehen?
Mein Verlobter und ich haben einen Weg für uns beide gefunden, wir haben zusammen zwei Söhne, und ich weiß, daß ich zu ihnen gehöre. Ich habe meine Liebe zu Deutschland schon 2008 entdeckt und habe hier ganz tolle Leute kennengelernt. Ich tanze für mein Leben gern und möchte das, was ich in San Francisco gelernt habe, an meine Schwestern hier weitergeben.

Was hast du uns denn aus den Staaten mitgebracht?
Och, ein paar nette Überraschungen (lacht).
.Martha Saunders

16. Mai 2012

"DER CONTEST HAT MIR EIN STÜCK WEG GEEBNET"
Giuliana Angelini, im letzten Jahr bei der ersten „Tribal Star“-Austragung auf dem 2. Platz gelandet, erinnert sich, was dieser Preis für ihre Karriere bedeutet hat:

„Kurz und gut, es war der erste Schritt in die Richtung, wo ich wirklich hin will – der Contest hat mir dafür ein Stück Weg geebnet und ich habe dabei auch ganz wunderbare Tänzerinnen kennengelernt, die meinen Weg bereichert haben! So manches Türchen und Törchen hat sich geöffnet, unter anderem auch durch die Unterstützung durch die Redaktion von Hagalla, die mir auf meinem Weg mit Rat und Tat zur Seite stand. Danke auch an Asmahan el Zein, diese Möglichkeit geschaffen zu haben, und allen die mich auf meinem Weg unterstützen!!

Ich werde auch dieses Jahr wieder in Hannover dabei sein – diesmal allerdings in der Abend-Show. Ich freue mich schon sehr darauf, die Bühne mit so vielen tollen Künstlern teilen zu dürfen und bin schon neugierig, wer dieses Jahr beim „Tribal Star“-Wettbewerb dabei sein wird, und wünsche schon mal allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg!!“

.Giuliana Angelini

19. Mai 2012

TRIBAL STAR - DIE SIEGERURKUNDE

„Aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen“ war zu erfahren, dass es auch in diesem Jahr wieder tolle Preise für die Contest-Gewinner des "Tribal Star" gibt. Wir konnten einen ersten Blick auf die Siegerurkunde werfen und möchten Euch diese nicht vorenthalten. Neben den bereits bekannten Hauptpreisen ...
- dem Super- und Publikumspreis, der allseits begehrte Flug zum legendären Tribal Fest von Kajira Djoumahna in Sebastopol
- einem Auftritt beim Tribal Weekend in Kiew/Ukraine + 2 Frei Workshops. Veranstalterin Maria Fomina
- einem Auftritt und ein WE voller Tribal Workshops beim Tribal CPH intensive weekend 20.-22.Juli 2012 in Kopenhagen mit Dud Muurmand, dem Tribe of Gaia & Marianne Morgensen live drumming.
- und ein eigens für die Gewinnerin/en komponiertes Musikstück vom bekannten Filmmusiker Tobias Becker alias NNOIZ PAPP
... gibt es auch viele hochwertige Sachpreise zu gewinnen, und diesmal gibt es sogar ein Pokal! Wer jetzt noch teilnehmen möchte, schnell die Anmeldeunterlagen ausfüllen (siehe weiter unten auf dieser Seite oder auf
www.world-of-orient.de)
Wir wünschen allen Teilnehmerinnen viel Erfolg!

20. Mai 2012

FRÉDÉRIQUE ÜBER "NOSFERATU –EINE SYMPHONIE DES GRAUENS"

Das "Silent Sirens Theatre" freut sich schon sehr auf den Auftritt in Deutschland, denn "Nosferatu", das Stück, das wir auf die Bühne bringen, basiert auf einem deutschen Stummfilm aus dem Jahr 1922. Deswegen paßt es ja auch so gut zusammen, daß wir unsere internationale Tournee in Deutschland starten. Ebenso freuen wir uns darauf, daß "Perlatenia" sich die Ehre geben, bei "Nosferatu" mit uns zusammen auf der Bühne zu wirken.

So sind wir schon ziemlich hoffnungsfroh, dem deutschen Publikum etwas präsentieren zu können, das so schnell nicht wieder vergessen wird. Wir sehen uns in Hannover!

12:30 Uhr Wettbewerb/Contest Solo
13:30 Uhr Rahmenprogramm
Künstler/Artist Formation Tanzstil/Style
Tribal Veneris Gruppe/group ITS mit Zimbeln
Mara Solo Tribal Fusion
Süßkram Duo Burlesque Fusion
Kaja Wójcik (Polen) Solo Gothic Fusion
Zorya Trio Elektro Fusion
Saphira Lorey Solo Rock Fusion
Ardea Benu Gruppe ITS Fusion
14:30 Uhr Wettbewerb/Contest Solo
15:30 Uhr Rahmenprogramm
Künstler/Artist Formation Tanzstil/Style
Jedova Ruzé (Tschechien) Gruppe/group Klezmer Balkan
Louise Hechmann (Dänemark) Solo Modern Fusion
Tribe Akasha Gruppe/group ITS Tribal
Lisa Bügel (Dänemark) Solo Charleston Fusion
Ereshkigal Gruppe/group Oriental Dancehall
Belles Blanches Duo Tribal Fusion
Mandára Gruppe/group Tribal Elektro Pop Fusion
16:30 Uhr Rahmenprogramm
Künstler/Artist Formation Tanzstil/Style
Josefine Wandel Solo Indian Fusion
Sondante Gruppe/group Tribal Fusion
MaraDea Solo Balkan Fusion
Shakti Tribal Gruppe/group Tribal Pop
Power of ATS - ATS Flashmob!
Das Rahmenprogramm von Sonntag, 03.06. folgt morgen!
21. Mai 2012

Das RAHMENPROGRAMM/Supporting Program, Samstag /Sat., 02.06.

Flashmob - "Colors of Tribal"
Lisa Bügel (DK)
Josefine Wandel
Kaja Wójcik (Polen)
Saphira Lorey
Louise Hechmann (DK)
Ardea Benu
Ereshkigal
MaraDea
11:30 Uhr Contest Solo/Gruppe/group
...
12:30 Uhr Rahmenprogramm
Künstler/Artist Formation Tanzstil/Style
Masha Solo Tribal Fusion
Sol et Luna Duo Modern Hip Hop Tribal-F.
Caro Hartmann Solo Tribal Fusion
Wundbrand Trio Dubstep Tribal Fusion
Malaika Godau Solo Vintage Gothic Fusion
...
13:30 Uhr Rahmenprogramm
Anita Blake (Ukraine) Solo Tribal Fusion
Latifah Abdel Solo Tribal Fusion Tango
Gudrun Herold & Martina Crowe Duo Tribal Fusion
Lea Schikora Solo Tribal Fusion
Mélia Solo Modern Fusion
...
14:30 Uhr Rahmenprogramm
Majallah Dance Company Gruppe/group Modern Tribal Fusion
Lia Pavlidis Solo Urban Fusion Bellydance
Hybrid Bevin Victoria (USA) Solo Tribal Fusion
Black Pearls Gruppe/group Tribal-F. "Modern Geisha"
Imme Kathrin Solo Tribal Fusion
Tanzgruppe Diamant Gruppe/group Yearnung/Schleierchoreo
...
15:30 Uhr Finale Wettbewerb Contest

22. Mai 2012

Das RAHMENPROGRAMM/Supporting Program, Sonntag/Sun., 03.06.
Majallah
Black Pearls
Tanzgruppe Diamant
Wundbrand
Hybrid Bevin Victoria
Anita Blake (Ukraine)
23. Mai 2012 - RUSTIQUA IN HANNOVER

Bei jedem Festival in Mittel- und Osteuropa, das auf sich hält, fällt einem der Name einer Gruppe auf: „Rustiqua“ aus der Slowakei. Jetzt endlich auch in Deutschland, zum ersten Mal übrigens, möglich gemacht vom Tribal Festival Hannover. Wir sind schon extrem gespannt. Das Trio ebenso, denn es schickt uns folgenden Gruß:

Hallo, liebe Tanzschwestern,
Sashka, Denisa und Dominika vom Trio „Rustiqua“ senden Euch die herzlichsten Grüße!
Wir freuen uns immer wieder, bei unseren Reisen zu den verschiedenen europäischen Festivals selbst auftreten wie auch von den Besten der Besten lernen zu dürfen. Seit vier Jahren gibt es „Rustiqua“, und da haben wir schon eine Menge zu sehen bekommen, auch wenn es uns bislang noch nicht nach Deutschland verschlagen hat. Wir kommen aus einem kleinen Land unter den Hängen der Hohen Tatra – der Slowakei. Wir sind immer sehr stolz und glücklich, wenn wir zu einem größeren Festival eingeladen werden, und jetzt auch noch zu einem so Riesen-Ereignis wie dem Tribal Festival Hannover. Aber macht Euch was gefaßt, Schwestern, wir haben einiges im Gepäck!
Wir werden drei Tage in Hannover verbringen, möchten auch gern viel von der Stadt sehen, wollen uns eine eigene Meinung zu Eurem Bier bilden und ansonsten jede Menge Spaß haben. Wir sind schon ziemlich aufgeregt, mit der deutschen Tribal-Gemeinde in Kontakt zu kommen, weiß bei uns doch jede Tänzerin, daß die deutsche Szene die zweitgrößte der Welt ist. Vielleicht mögt Ihr uns ja auch bei unseren Workshop besuchen, auch den haben wir mit viel Liebe und Sorgfalt zusammengestellt. Findet heraus, was es mit „Rustiqua Swing Box“ auf sich hat. Und Ihr müßt natürlich unbedingt die Galas besuchen, wo wir auf der Friday Tribal Varieté Show und der Saturday Night Tribal Show alles zeigen, was wir am besten können; aber Achtung, an den beiden Abenden zeigen wir ganz verschiedene Stücke, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. In knapp zwei Wochen ist es so weit, wir können es kaum noch erwarten. Wie Ihr auch, oder?
Alles Liebe, „Rustiqua”. (
www.rustiqua.org)

zurück ...
zurück zu
Showberichte
*** Festival - Ticker *** Festival - Ticker *** Festival - Ticker *** Festival - Ticker ***