Startseite/Aktuelles
Zurück zu
What's NewTube?
zurück zu Teil 2...
Sämtliche Videos könnt Ihr Euch -wie gehabt- durch anklicken der Bilder direkt bei YouTube ansehen...
Patricias Tribal Style Impressions, Teil 3
eine Video-Kolumne von Patricia Zarnovican,
Gründerin des Tribes perlatentia
Homepages:
www.tribal-fusion.de und www.perlatentia.de
Hallo, liebe Tribal Style Fans,

heute gibt es ein bißchen was zum Thema Tribal Fusion-Geschichte.

Viel Spaß,

Patricia

Rachel Brice
Über dieses Video (damals noch ein Quicktime-Filmchen zum Herunterladen auf atribaldocumentary.com , die Seite gibt es leider nicht mehr) stolperte ich  ca. 2003/2004, ich weiß es gar nicht mehr so genau...
Coco, eine Mitarbeiterin bei Pixar, arbeitete damals an einem Dokumentarfilm über Tribal Style, und wollte u.a. ihre Lehrerin Rachel Brice porträtieren. Dieser Clip war sozusagen eine kleine Vorschau. Ich kannte bis dahin nur ATS, etwas anderes machte in Deutschland auch so gut wie niemand. Als ich dann dieses kleine Video sah, wußte ich, was ich machen will. Nicht nur Musik und Kostüm, vor allem die Bewegungen hatten es mir angetan: ich kannte sie alle (Achten, Kreise, Schlangenarme...), aber Rachel machte sie irgendwie anders...und da begann meine Tanztechnik-Obsession...
Es gibt eine neuere Homepage zu dieser Doku:
http://www.igctribalstyle.net/Site/About%20Tribal%20Style.html
Leider ist meines Wissens der Film nie veröffentlicht worden. Inzwischen ist das Material schon richtig "historisch", es zeigt den Tribal Style in San Fransciso vor Ausbruch der weltweiten Tribal Fusion Welle und den Bellydance Superstars.
Ungefähr zur selben Zeit, ein Auftritt von the Indigo bei Tribal Fest 2003, man sieht u.a. Rachel Brice, Ariellah und Michelle Campbell...
...Kurz danach gingen Rachel Brice, Michelle Campbell und Sharon Kihara auf Europa-Tour mit den Bellydance Superstars. Als die Bauchtanzszene in Deutschland entdeckte, daß sich der Tribal Style in den USA weiterentwickelt hatte, brach ein regelrechter Boom aus. Die erste, etwas kleinere und leisere Welle 2004 nahm mich und perlatentia mit, und dann, ca. 2006, kam die zweite, etwas größere Welle (zweite und dritte Europa-Tour der BDSS): Plötzlich wollte jeder Tribal Style, bzw Tribal Fusion lernen. Gut für perlatentia und mich, da wir schon etwas Tribal-Erfahrung mitbrachten und nun schon mit Auftritten und Workshops aufwarten konnten! Hier ein kleines Doku-Video über die erste Tour, bei der sozusagen der Tribal Fusion Style übers Meer gebracht wurde.
Tribal Fest - Rachel Brice & The Indigo
Break Europe
Zu guter letzt noch ein Video, daß eigentlich nichts mit Tribal Style zu tun hat, mich aber immer wieder inspiriert.
Hier tanzen gehörlose Frauen und Männer, geleitet von zwei hörenden "Führenden" rechts und links von der Bühne, die durch Zeichensprache die Musik sichtbar machen.
Thousand Arms Avalokiteshara